Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 90. Auktion D

504* Girard-Perregaux, La Chaux de Fonds, Geh. Nr. 200881, 56 mm, 148 g, circa 1890 Außergewöhnliche Savonnette mit Minutenrepetition und Automat “Der Stierkampf” - produziert für den spanischen oder südamerika- nischen Markt Geh.: 18Kt Roségold, aufwändig floral graviert, à goutte, Mittelteil mit graviertem, geometrischen Dekor, signierte Goldcuvette, Schieber für Repetitionsauslösung. Zffbl.: Email, äußerer Emailziffernring mit radialen röm. Stunden, zentraler Automat mit polychrom emaillierten Figuren auf blauem Emailgrund: zu den vollen Stunden hebt und senkt ein Stier seinen Kopf, zu den Viertelstundenschlägen sticht zusätzlich ein Matador mit seiner Espada in die Flanke des Stieres, kleine Sekunde, Spade-Goldzeiger. Werk: Brückenwerk, vernickelt, streifendekoriert, 2 Hämmer, 2 Tonfedern, verschraubte Goldchatons, Schweizer Patent Nr. 691 ausgestellt an Paul- Henri Stauffer für den Automatenmechanismus, Goldschrauben-Komp.- Unruh, Ausgleichsanker. Die vorliegende Uhr ist ein wunderbares Beispiel für die Schweizer Uhren feinster Qualität, die speziell für den spanischen Markt hergestellt wurden. Mit ihrem aufwändig gravierten Gehäuse ist dieses Stück sicherlich eine Sonderanfertigung. Da die Uhr reich verziert ist und eine höchst seltene und ungewöhnliche Automatenszene aufweist, kann davon ausgegangen werden, dass sie im Auftrag eines Mitglieds des Adels angefertigt wurde. 39679 G: 2, 10 Z: 2 W: 2, 41, 51 25.500 - 35.000 EUR 31.900 - 43.800 USD 255.000 - 350.000 HKD

Seitenübersicht