Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 90. Auktion D

546545 Heuer, Geh. Nr. 5201109, Cal. Val. 72, 40 mm, circa 1960 Herrenarmbanduhr mit Chronograph Geh.: Stahl, Schraubboden, Tachymeter-Drehlu- nette. Zffbl.: schwarz, arab. Leuchtzahlen, kleine Sekunde, 30 Min.- und 12h-Zähler, Leuchtzeiger. Werk: 2/3-Platinenwerk, vergoldet, geschliffen, fein geschliffene Chronographen-Stahlteile, Schaltrad, Glucydur- Unruh, Stoßsicherung für Unruh. 39420 G: 2, 10 Z: 2 W: 2, 41, 51 2.000 - 3.000 EUR 2.500 - 3.800 USD 20.000 - 30.000 HKD Heuer, “Monaco”, Ref. 033, Cal. 11, 40 x 45 mm, circa 1975 Große Herrenarmbanduhr mit Chronograph Geh.: Stahl, Druckboden, original Stahlarmband. Zffbl.: blau, aufgelegte Indizes, 30 Min.- und 12h-Zähler, Datum, Baton-Leuchtzeiger. Werk: Mikrorotoraufzugswerk, rhodiniert, geschliffen, mattierte Chronog- raphen-Stahlteile, Glucydur-Unruh, Incabloc Stoßsicherung für Unruh. Heuer “Monaco” Der enge Stadtkurs des Circuit de Monaco ist eine Rennstrecke, die schon immer die Herzen der Rennsportanhänger berührte. Zu Ehren dieses extrem schwierigen Grand Prix-Kurses brachte TAG Heuer im Jahre 1969 einen Chronographen in extravagantem Design heraus. Der berühmte Schauspieler Steve McQueen konnte sich mit dem gewagten und rebellischen Charakter dieser Uhr voll und ganz identifizieren und trug sie 1970 während der Dreharbeiten zu dem Rennfahrerfilm “Le Mans”. Auch heute noch bringt die Monaco den avantgardistischen Geist von TAG Heuer zum Ausdruck wie keine andere Uhr - und auch heute noch kann sich kaum eine andere Uhr mit diesem außergewöhnlichen Stück vergleichen. 39290 G: 2, 10 Z: 2 W: 2, 41, 51 2.200 - 3.500 EUR 2.800 - 4.400 USD 22.000 - 35.000 HKD

Seitenübersicht