Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 90. Auktion D

5655 A. Lange & Söhne Glashütte B/Dresden, Werk Nr. 12464, Geh. Nr. 12464, 53 mm, 120 g, circa 1878 Seltene, frühe Glashütter Herrentaschenuhr - gefertigt in Qualität 1A Geh.: 18Kt Roségold, gestuft, glatt, graviertes Monogramm, à goutte, Goldcuvette guillochiert und handgraviert, Widmungsgravur im Innen- deckel, großes Außenscharnier. Zffbl.: Email, radiale röm. Stunden, kleine Sekunde, Spade-Goldzeiger. Werk: 3/4-Platinenwerk, gekörnt, vergoldet, verschraubte Goldchatons, Goldschrauben-Komp.-Unruh, floral handgra- vierter Unruhkloben, Goldanker und -ankerrad, chatonierter Diamantdeck- stein auf Unruh. 39117 G: 2, 11 Z: 2 W: 2, 30, 41 3.000 - 6.000 EUR 3.800 - 7.500 USD 30.000 - 60.000 HKD A. Lange & Söhne Glashütte B/Dresden, Werk Nr. 15925, Geh. Nr. 15925, 52 mm, 121 g, circa 1885 Sehr seltene, feine Glashütter Herrentaschenuhr so genannter “Cut Hunter”, für den amerikanischen Markt, gebaut für Charles William Schumann in New York - gefertigt in Qualität 1A Geh.: 18Kt Gold, guillochiert, rändiertes Mittelteil, à goutte. Zffbl.: Email, radiale röm. Stunden, kleine Sekunde, gebläute Spade- Zeiger. Werk: 3/4-Platinenwerk, rhodiniert, “fausses côtes” Dekoration, verschraubte Goldchatons, Werksverglasung, Goldschrauben-Komp.- Unruh, Goldanker und -ankerrad. ohne Limit 39202 G: 2, 10 Z: 2 W: 2, 41, 51 3.200 - 5.000 EUR 4.000 - 6.300 USD 32.000 - 50.000 HKD

Seitenübersicht