Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 91. Auktion

272 271 270 269 Omega “Automatic Seamaster 200”, Werk Nr. 29387229, Ref. 166.068, Cal. 565, 41 x 43 mm, circa 1969  Feine, nahezu neuwertige, automatische Taucherarmbanduhr Geh.: Stahl, Schraubboden, verschraubte “Omega” Krone, drehbare rot schwarze Indexlunette, “Omega” Stahlarmband Ref. 1247/237 mit Sicherheitsverschluss. Zffbl.: grau, Leuchtindizes, Zentralsekunde, signiert, Datumsanzeige, Leuchtzeiger. Werk: Rotoraufzugswerk, rotvergoldet, geschliffen, 24 Jewels, Glucydur-Unruh, Incabloc Stoßsicherung für Unruh, Rückerfeder-Feinregulierung. 41052  G: 2 Z: 2 W: 2, 41  1.400 - 2.500 EUR 1.600 - 2.800 USD 12.600 - 22.500 HKD Omega Seamaster “Anakin Skywalker”, Werk Nr. 31319171, Ref. 145.023, Cal. 861, 44 x 51 mm, circa 1970 Extrem seltene Kult-Omega - “Anakin Skywalker” Geh.: Stahl, Tungsten beschichtet “1200 Vickers”, Schraubboden, “Omega” Krone, “Omega” Stahlarmband mit Faltschließe. Zffbl.: schwarz/blau, aufgelegte Leuchtindizes, kleine Sekunde, 30 Min.- und 12h-Zähler, Tachymeterskala, signiert, Baton-Leuchtzeiger. Werk: 2/3-Platinenwerk, rotvergoldet, geschliffen, 17 Jewels, fein mattierte Chronographen- Stahlteile, Glucydur-Unruh, Incabloc Stoßsicherung für Unruh, Exzenter- Feinregulierung. Ref. ST 145.0023  wurde 1970 gegründet. Diese Uhr ist eine von zwei Uhren aus der strapazierfähigen Metallsammlung, ihre Lunette wurde mit einer Beschichtung aus Wolfram bombardiert, einem harten, kratzfesten Metall. Das Uhrwerk dieser Uhren wird “suspendiert” in einem separaten Behälter innerhalb des Gehäuses zwischen zwei O-Ringen, um maximalen Omega “Seamaster Soccer Timer”, Werk Nr. 28420905, Ref. 145.019, Cal. 861, 44 mm, circa 1969  Nahezu neuwertige Omega “Soccer Timer” Geh.: Stahl, Schraubboden mit Seamaster Logo, drehbare Indexlunette über Krone, “Omega” Stahlarmband mit Faltschließe. Zffbl.: grau, schwarz/rot, Leuchtindizes, kleine Sekunde, 30 Min.- und 12h-Zähler, signiert, Baton-Leuchtzeiger. Werk: 2/3-Platinenwerk, rotvergoldet, geschliffen, 17 Jewels, fein geschliffene Chronographen-Stahlteile, Glucydur-Unruh, Incabloc Stoßsicherung für Unruh, Exzenter- Feinregulierung. 41054  G: 2 Z: 2 W: 2, 41  1.700 - 2.500 EUR 1.900 - 2.800 USD 15.300 - 22.500 HKD Omega “Bullhead”, Swiss, Werk Nr. 29149478, Ref. 146.011-69, 43 x 42 mm, circa 1969 Seltene, nahezu neuwertige, asymmetrische Herrenarmbanduhr, sogen. “Bullhead” Geh.: Stahl, Schraubboden mit Seamaster Logo, “Omega” Krone bei 6 und 12, “Omega” Stiftschließe. Zffbl.: braun, Leuchtindizes, kleine Sekunde, 30 Min.-Zähler, roter Chronographenzeiger, signiert, Datumsanzeige, innere drehbare Lunette, Baton-Leuchtzeiger. Werk: 2/3-Platinenwerk, rotvergoldet, geschliffen, 17 Jewels, fein mattierte Chronographen- Stahlteile, Glucydur-Unruh, Incabloc Stoßsicherung für Unruh. 41056  G: 2 Z: 2 W: 2, 41  2.700 - 4.000 EUR 3.000 - 4.400 USD 24.300 - 36.000 HKD Berührungsschutz zu gewährleisten. Sammler nennen diese Referenz “Anakin Skywalker “. Quelle: “Omegamania” von Antiquorum, Genf 2007, Seite 286 41047  G: 2 Z: 2 W: 2, 41  2.200 - 4.000 EUR 2.500 - 4.400 USD 19.800 - 36.000 HKD

Seitenübersicht