Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 91. Auktion

461 462461 Jean A. Philippi à Hambourg, Geh. Nr. 15562, 53 mm, 129 g, circa 1820  Ungewöhnliche, deutsche Herrentaschenuhr mit Ankerhemmung nach Emery mit Stahlhemmrad und Stahlanker mit Rubinpaletten Geh.: 18Kt Roségold, guillochiert, rändiertes Mittelteil, Sekundenstopvorrichtung, Gehäusemacher-Punzzeichen “IE”. Zffbl.: Email, arab. Zahlen, kleine Sekunde, gebläute Breguet-Zeiger. Werk: Y-Brückenwerk, Schlüsselaufzug, gekörnt, vergoldet, fliegendes Federhaus, dreiarmige Ringunruh, temperaturkompensierte Unruhspirale. 40101  G: 2 Z: 2, 33 W: 2, 41  6.500 - 8.000 EUR 7.200 - 8.800 USD 58.500 - 72.000 HKD Lepine à Paris, Horologer de Roy, Werk Nr. 273, Geh. Nr. 258, 55 mm, 107 g, circa 1820  Französische Herrentaschenuhr mit Viertelrepetition Geh.: 18Kt Roségold, guillochiert, Gehäusemacher-Punzzeichen “CFF”, drehbarer Drücker für Repetition über Pendant. Zffbl.: Silber, guillochiert, eingelegte radiale röm. Zahlen, kleine Sekunde, gebläute Breguet-Zeiger. Werk: Brückenwerk, Schlüsselaufzug, gekörnt, vergoldet, 2 Hämmer / 2 Tonfedern, fliegendes Federhaus, dreiarmige Ringunruh, gebläute Unruhspirale mit bimetallischer Temperaturkompensation auf Rückerzeiger. 40111  G: 2 Z: 2 W: 2, 41, 51  3.000 - 4.000 EUR 3.400 - 4.400 USD 27.000 - 36.000 HKD

Seitenübersicht