Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 91. Auktion

474 78me Thermomètre du Breguet Pour S.A. le Prince de Metternich, 45 mm, circa 1807 Seltenes, historisch bedeutendes Reisethermometer Geh.: Silber, guillochiert. Zffbl.: Silber, arab. Zahlen, signiert, guillochiertes Zentrum, schneckenförmige Goldfeder, äußere Temperaturanzeige in “Centigrades” (Grad Celsius), innere Temperaturanzeige in Reaumur mit: “Congélation du Mercure” (Gefrierpunkt von Quecksilber), “Glace” (Gefrierpunkt des Wassers), “Tempéré” (gemäßigt) und “Eau Bouillante” (Siedepunkt des Wassers). Klemens Wenzel Lothar von Metternich (1773-1859) Prinz von Metternich war Diplomat (Botschafter in Paris) und Staatsmann im Dienste Österreichs. Im Jahr 1809 wurde er Außenminister. Seit 1813 stieg er zu einem der führenden Staatsmänner in Europa auf und spielte vor allem auf dem Wiener Kongress eine führende Rolle bei der politischen und territorialen Neuordnung Europas nach dem Sturz von Kaiser Napoleon I. im Sinne eines Gleichgewichts der Mächte. Als politischer Ausgestalter der Heiligen Allianz stand Metternich als führender Politiker der Restaurations- und Biedermeierzeit für das monarchische Prinzip und bekämpfte die nationalen und liberalen Bewegungen besonders in Deutschland und Italien. Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Klemens_Wenzel_Lothar_von_ Metternich, Stand 26.03.2015. 41030  G: 2 Z: 2  25.000 - 30.000 EUR 27.600 - 33.000 USD 225.000 - 270.000 HKD

Seitenübersicht