Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 91. Auktion

520 Isaac Rogers, White Hart Court, Lombard Street, London, Werk Nr. 19137, 78 mm, 209 g, circa 1815  Neuwertige Spindeltaschenuhr im Dreifachgehäuse für den osmanischen Markt - gerfertigt von einem “Maker of great repute” (G.H. Baillie) Geh.: Transportgehäuse - Silber, aufgelegtes “Shagreen” mit Ziernageldekoration. Außengehäuse - Silber, randseitig graviert, eingelegtes “Watchpaper” von Isaac Rogers, großes Außenscharnier. Innengehäuse - Silber, glatt. Zffbl.: Email, radiale osmanische Zahlen, “Poker & Beetle”-Goldzeiger. Werk: feines Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, gekörnt, vergoldet, aufgelegte gravierte Ornamente, signiert, Kette/Schnecke, profilierte Werkspfeiler, dreiarmige Stahlunruh, feinst floral gravierter, durchbrochen gearbeiteter Unruhkloben mit Vasendekor. Isaac Rogers (1754-1839) Isaac Rogers war ein angesehener Uhrmacher, der hauptsächlich für seine hochwertigen Uhren für den islamischen Markt bekannt war; im Jahr 1813 war er Meister der Clockmakers’ Company in London. Quelle: G.H. Baillie, “Watchmakers and Clockmakers of the World”, Vol. I, Edinburgh/London, 1947, p. 273 40468  G: 2 Z: 2 W: 2, 41  3.300 - 5.000 EUR 3.700 - 5.500 USD 29.700 - 45.000 HKD

Seitenübersicht