Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 91. Auktion

527 528 John Ellicot, London, Werk Nr. 5009, Geh. Nr. 6041, 50 mm, 130 g, circa 1768  Herrentaschenuhr mit Achtelrepetition Geh.: Silber, vergoldet, durchbrochen gearbeitet, gravierte Voluten und Rankwerk, zwei Kartuschen mit graviertem Maskaron und Landschaft, Gehäusemacher-Punzzeichen “TL” mit Stern, Bodenglocke, signierte und nummerierte Werkschutzkappe, Drücker für Repetition über Pendant, großes Außenscharnier. Zffbl.: Email, radiale röm. Stunden, Pfeilform- Goldzeiger. Werk: Vollplatinenwerk, aufgelegte gravierte und floral durchbrochen gearbeitete Zierelemente, feuervergoldet, signiert, Kette/ Schnecke, 2 Hämmer, massive runde Werkspfeiler, Stahlzylinderrad, dreiarmige polierte Stahlunruh, fein floral gravierter, durchbrochen gearbeiteter Unruhkloben, chatonierter Diamantdeckstein auf Unruh. John Ellicott (1706-1772) Ellicott war, neben Graham, Harrison, Tompion, Mudge, Arnold und Earnshaw, einer der bedeutendsten englischen Uhrmacher. Er etablierte sich um 1728 und wurde 1738 ein Mitglied der Royal Society. Ellicot war der Erfinder eines Kompensationspendels und trieb die Anwendung der Zylinderhemmung nur einige Jahre nach ihrer Verbesserung durch Graham voran. In einigen seiner späteren Exemplare war der Zylinder aus Rubin. Quelle: G.H. Baillie “Watchmakers and Clockmakers of the World”, Bd. I, Edinburgh/London, 1947, S. 99. 40467  G: 2, 23 Z: 2 W: 2, 41  2.200 - 3.000 EUR 2.500 - 3.400 USD 19.800 - 27.000 HKD Edward Ellicott, Sweetings Alley, Royal Exchange, London, Werk Nr. 7338, 48 mm, 119 g, circa 1780  Doppelgehäuse-Taschenuhr mit früher Zylinderhemmung und Achtelrepetition “à toc” in außergewöhnlicher Qualität Geh.: Außengehäuse - 18Kt Gold, floral graviert, monogrammiert “EL”, à goutte, Gehäusemacher-Punzzeichen “ITP” (John Terrill Pain, Shoe Lane, London), großes Außenscharnier. Innengehäuse - 18Kt Gold, glatt, Drücker für Repetition über Pendant, Gehäusemacher-Punzzeichen “ITP”, Werkschutzkappe, signiert. Zffbl.: Email, radiale röm. Stunden, “Poker & Beetle”-Goldzeiger. Werk: feines Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, aufgelegte floral gravierte, durchbrochen gearbeitete Ornamente, feuervergoldet, signiert, Kette/Schnecke, 2 Hämmer, runde Pfeiler, dreiarmige Stahlunruh, floral durchbrochen gearbeiteter, gravierter Unruhkloben, chatonierter Diamantdeckstein auf Unruh. Edward Ellicott Edward Ellicott, der älteste Sohn eines der besten englischen Uhrmacher, John Ellicott FRS, führte die Familientradition, d.h., die Herstellung von Zylinderuhren fort, zu deren Entwicklung und Einführung sein Vater ein Großteil beigetragen hatte. Edward hatte schon seit 1760 mit seinem Vater zusammengearbeitet; nach dessen plötzlichem Tod im Jahre 1772 führte er das Geschäft bis zu seinem Tode im Jahre 1791 allein weiter. 40390  G: 2 Z: 2 W: 2, 41  6.500 - 8.500 EUR 7.200 - 9.400 USD 58.500 - 76.500 HKD 527528

Seitenübersicht