Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 91. Auktion

58 57 A. Lange & Söhne Glashütte B/Dresden, Werk Nr. 13357, Geh. Nr. 13357, 52 mm, 126 g, circa 1880  Seltene und frühe Glashütter Herrentaschenuhr mit Chronograph und Datum - gefertigt in Qualität 1A Geh.: 18Kt Gold, glatt, à goutte, Goldcuvette, Drücker für Chronograph über Krone. Zffbl.: Email, radiale röm. Stunden, kleine Sekunde bei “3”, Hilfszifferblatt für Datumsanzeige bei “9”, gebläute Spade- Zeiger. Werk: 3/4-Platinenwerk, gekörnt, vergoldet, spiegelpolierte Chronographenstahlteile, Schaltrad, Goldschrauben-Komp.-Unruh, floral handgravierter Unruhkloben, Goldanker und -ankerrad, chatonierter Diamantdeckstein auf Unruh. Lit.: Martin Huber “Die Lange-Liste”, München 2000, Seite 141. 40160  G: 2, 43 Z: 2, 31 W: 2, 41  6.500 - 11.000 EUR 7.200 - 12.200 USD 58.500 - 99.000 HKD A. Lange & Söhne Glashütte B/Dresden, Werk Nr. 40030, Geh. Nr. 13357, 49 mm, 89 g, circa 1897  Glashütter Herrentaschenuhr Geh.: 18Kt Gold, glatt, Goldcuvette. Zffbl.: Email, radiale röm. Stunden, kleine Sekunde, Spade-Goldzeiger. Werk: 3/4-Platinenwerk, gekörnt, vergoldet, Schrauben-Komp.-Unruh, floral handgravierter Unruhkloben, Rückerfeder-Feinregulierung, Goldanker und -ankerrad. 40159  G: 2 Z: 2 W: 2, 41, 51  1.600 - 2.200 EUR 1.800 - 2.500 USD 14.400 - 19.800 HKD

Seitenübersicht