Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 91. Auktion

634 633 Omega, Werk Nr. 7567609, Geh. Nr. 1931.3, Cal. 39 CHRO, 55 mm, 115 g, circa 1934  Attraktive Herrentaschenuhr mit Chronograph im seltenen Niello- Silbergehäuse mit korrespondierender Niello-Silberuhrenkette Geh.: Silber, stilisiertes Blattrankendekor, Drücker für Chronograph über Pendant. Zffbl.: Email, arab. Zahlen, kleine Sekunde, 30 Min.-Zähler, gebläute Spade-Zeiger. Werk: 2/3-Platinenwerk, gekörnt, vergoldet, feinst geschliffene Chronographen-Stahlteile, Schaltrad, Goldschrauben-Komp.- Unruh. 40523  G: 2 Z: 2 W: 2, 41  1.200 - 1.800 EUR 1.400 - 2.000 USD 10.800 - 16.200 HKD Omega “Chronotachymetre”, Cadran Breveté S.G.D.G., 59 mm, 167 g, circa 1910  Seltene Herrentaschenuhr im prunkvollen Niello-Silbergehäuse mit Chronograph und polychromem S.G.D.G. Tachymeter-Zifferblatt und -skala Geh.: Niello-Silber, auf der Rückseite gravierte Jagdszene, Werksverglasung mit Gravur: “Chronotachymetre Omega Breveté”, Drücker für Chronograph über Krone. Zffbl.: Email, arab. Zahlen, 15 Min.-Zähler, konzentrische Tachymeterskala, Spade-Goldzeiger. Werk: 4/5-Platinenwerk, gekörnt, vergoldet, feinst geschliffene Chronographen-Stahlteile, Schaltrad, Schrauben-Komp.-Unruh, Rückerfeder-Feinregulierung. S.G.D.G. Tachyzifferblatt Es ermöglichte die Direktablesung, ohne zu rechnen, aller Geschwindigkeiten zwischen 10,5 und 140 Meilen pro Stunde. 15-Minuten-Zähler beginnend mit 5 verschieden farbigen Minutensegmenten als Hinweis, auf welcher Farbe der spiralförmig angelegten Tachometerskala die Geschwindigkeit abgelesen werden kann. Quelle: Marco Richon “Omega”, 2007, S. 520-523. 40504  G: 2 Z: 2 W: 2, 41  4.800 - 5.800 EUR 5.300 - 6.400 USD 43.200 - 52.200 HKD

Seitenübersicht