Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 91. Auktion

683 Girard Perregaux, La Chaux-de-Fonds, Geh. Nr. 119405, 55 mm, 208 g, circa 1888  Sehr schwere Präzisions-Savonnette mit Girard Perregaux’ patentiertem Dreibrückenwerk für den amerikanischen Markt Geh.: 18Kt Roségold, glatt, gestuft, à goutte, rändiertes Mittelteil, Goldcuvette, Gehäusemacher-Punzzeichen “JFP” (Jens F. Pedersen, New York), Werksverglasung. Zffbl.: Email, radiale arab. Zahlen, kleine Sekunde, signiert: “Jens F. Pedersen, New York”, gebläute Breguet-Zeiger. Werk: Drei-Brückenwerk mit Platinbrücken, vernickelt, geschiffen, signiert: “Patented March 25th 1884, Girard Perregaux”, verschraubte Goldchatons, Goldschrauben-Komp.-Unruh, freischwingende, gebläute Breguet-Unruhspirale, Ausgleichsanker. Bei dieser Uhr handelt es sich um ein Dreibrücken-Präzisions-Kolbenzahn- Ankerwerk mit den drei für Constant Girard typischen, parallel angeordneten Doppelpfeil-Brücken, in dem Federhaus, Räderwerk und Unruh mit ihren Lagerungen auf einer Linie liegen. 40329  G: 2 Z: 2 W: 2, 41  12.500 - 16.000 EUR 13.800 - 17.600 USD 112.500 - 144.000 HKD

Seitenübersicht