Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 91. Auktion

684 Girard-Perregaux, Chaux de Fonds, Geh. Nr. 51363, 54 mm, 185 g, circa 1873  Prunkvolle Herrentaschenuhr mit Minuten-Tourbillon Geh.: 18Kt Gold, aufwändig floral handgraviert, signierte und guillochierte Goldcuvette, “Chronometro, Girard Perregaux, Chaux-de-Fonds”, Werksverglasung. Zffbl.: versilbert, aufgelegte florale Goldornamentik, ziseliert, radiale röm. Stunden, kleine Sekunde, “Fleur de Lys”-Zeiger. Werk: Brückenwerk, Neusilber, streifendekoriert, spiegelpoliertes rotgoldenes Räderwerk, verschraubtes Goldchaton, wolfsverzahnte Aufzugsräder, feinst spiegelpolierter, anglierter Tourbillon-Stahlkäfig - Guinands zweites Käfigdesign - unter spiegelpolierter Stahlbrücke, Goldschrauben-Komp.-Unruh, Feinregulierung, Anti-Galoppiersystem. Der Amplituden Begrenzungsmechanismus (Anti-Galoppiersystem) Ein kurzer Stift gebläuten Stahls der auf einer Windung der Unruhspirale im rechten Winkel zu ihrer Oberfläche angebracht ist, bildet die Ausdehnungsbegrenzung; hierbei ist der Stift so fixiert, dass er sich im Falle einer zu großen Ausdehnung der Unruhspirale vor zwei senkrechte Sperrstifte legt und damit die Drehung der Unruh blockiert. 40426  G: 2 Z: 2 W: 2, 41  52.000 - 60.000 EUR 57.300 - 66.000 USD 468.000 - 540.000 HKD

Seitenübersicht