Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 92. Auktion

1 2 3 2 1 Agassiz, Watch Comp., St. Imier, “GCT” (Greenwich Civil Time), Werk Nr. 226946, Geh. Nr. 226946, 53 mm, 84 g, circa 1941  Seltene Beobachtungsuhr mit 24h-Anzeige und 24h Gangreserveanzeige für die amerikanischen Streitkräfte Geh.: Stahl, glatt, Druckboden, Sekundenstopvorrichtung. Zffbl.: versilbert, arab. Zahlen, Zentralsekunde, gebläute Leaf-Zeiger. Werk: Brückenwerk, vernickelt, geschliffen, signiert, 3 Adj., 21 Jewels, Glucydur-Schraubenunruh, Exzenter-Feinregulierung, Glucydur-Anker. “G.C.T.” = “Greenwich Civil Time” Die Bezeichnung “G.C.T.” = “Greenwich Civil Time” war in Amerika eingeführt worden, weil bis dahin recht verworrene Zustände herrschten: In der Nautik war 12 Uhr Mittags das Ende des Tages, in der Astronomie der Beginn des betreffenden Tages. 1884 drückte die Internationale Meridian-Konferenz in Washington in Artikel VI ihrer Resolutionen die Hoffnung aus, dass man “sobald als möglich sowohl den astronomischen als den nautischen Tag überall jeweils um Mitternacht beginnen lassen solle”. “GCT” war also nichts anderes, als “Greenwich Mean Time”, bei der der Tag aber jetzt um Mitternacht begann. Einer der wenigen Proteste dagegen kam von der königlich englischen Marine, die Verwechslungen befürchtete; “GCT” war bei ihr nämlich die Abkürzung für “Gunnery Control Tower”. 40281  G: 2 Z: 2 W: 2, 41  1.200 - 1.800 EUR 1.400 - 2.100 USD 10.500 - 15.700 HKD Longines, St. Imier, “GCT” (Greenwich Civil Time), Werk Nr. 6411944, Geh. Nr. 308124, Cal. 21.29, 54 mm, 129 g, circa 1940 Navigations-Beobachtungsuhr mit 24h-Anzeige, Zentralsekunde und 24h Gangreserveanzeige angefertigt für die US Army / Air Force Geh.: chromplattiert, gravierte Lunetten, Schraubboden. Zffbl.: versilbert, arab. Zahlen, gebläute Stahlzeiger. Werk: 2/3-Platinenwerk, rhodiniert, “fausses côtes” Dekoration, 6 Adj., 21 Jewels, indirekte Zentralsekunde, Glucydur-Schraubenunruh, Exzenter-Feinregulierung. 40298  G: 2 Z: 2 W: 2, 41, 51  800 - 1.200 EUR 900 - 1.400 USD 7.000 - 10.500 HKD Schweiz, Geh. Nr. 15014, 57 mm, 135 g, circa 1940  Seltene Beobachtungsuhr mit Dezimalziffernring Geh.: Nickel, glatt, Schraubboden. Zffbl.: versilbert, zentrale Stundenanzeige mit arab. Zahlen, äußerer Zentralsekundenziffernring mit arab. Zahlen “0-10”, Leaf-Zeiger. Werk: Brückenwerk, gekörnt, vergoldet, Schrauben-Komp.-Unruh. 40301  G: 3, 11 Z: 2 W: 2, 41  250 - 300 EUR 300 - 400 USD 2.200 - 2.700 HKD 12

Seitenübersicht