Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 92. Auktion

118 Rolex “Oyster Perpetual 50m=165ft” DAY-DATE Superlative Chronometer BY OFFICIAL TEST”, Werk Nr. DD607800, Geh. Nr. 134635, Ref. 6511 mit “Brevet Plus“ - Kennung, Cal. 1055, 36 mm, circa 1955  Bedeutende, extrem seltene, roségoldene, automatische Herrenarmbanduhr mit Kalender - Prototyp der DAY-DATE mit rotem DAY-DATE Schriftzug. Es handelt sich hierbei um ein sehr seltenes Exemplar, von der wohl insgesamt nur zwei Stück weltweit bekannt sind. Geh.: 18Kt Roségold, Schraubboden Referenz 6510, rändierte Roségoldlunette, verschraubte “Oyster Plus”-Krone. Zffbl.: versilbert, aufgelegte Roségold- und Leuchtindizes, Zentralsekunde, signiert, Fenster für Datum und Wochentag in italienisch, Leaf-Leuchtzeiger. Werk: Rotoraufzugswerk, rhodiniert, geschliffen, 8 Adj., 25 Jewels, Glucydur-Schraubenunruh mit Regulierschrauben, Stoßsicherung für Unruh. Diese Uhr zählt zu den allerersten DAY-DATE der Ref. 6511 aus dem Jahre 1955, dem selben Jahr, als das Patent eingereicht wurde, und damit zu den allerersten Day-Dates überhaupt. Ref. 6511 der zweiten Generation unterscheiden sich bereits von dieser Uhr. Es handelt sich hierbei mehr oder weniger um einen Urtyp der DAY-DATE, was auch durch die Zifferblatt-Beschriftung deutlich wird. Angeblich nur korrekt mit der verbauten italienischen Wochentagsscheibe. 41663  G: 2 Z: 2, 8 W: 2, 41  40.000 - 60.000 EUR 44.900 - 67.200 USD 348.000 - 522.000 HKD

Seitenübersicht