Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 92. Auktion

202201 Sebastian Adeldinger in Wien(n), Höhe 130 mm, circa 1720 Qualitätsvolle, sehr frühe Wiener Reiseuhr mit Stundenschlagwerk, Repetition und Wecker Geh.: vergoldetes Messinggehäuse, profilierter Sockel, volutenverzierte, gravierte Konsolenfüße, vierseitig facettverglast, rundbogiger Giebel mit stilisierter Palmette, die Ecken mit Vasenbekrönung, Bodenglocke. Zffbl.: aufgelegter silberner Ziffernring mit eingelegten radialen röm. Stunden, zentrale silberne Weckerscheibe mit radialen arab. Zahlen, aufgelegter silberner Ring für Schlagwerksabstellung “Schlagt” / “Schlagt Nit” bei “XII”, mit Voluten verzierter, gravierter, vergoldeter Fond, durchbrochen gearbeitete Messing-Zeiger. Werk: Messing- Vollplatinenwerk, aufwändig mit Rankwerk graviert, vergoldet, Schlüsselaufzug, Kette/Schnecke, 2 Hämmer, signiert, Balusterpfeiler, 3 Federhäuser für Geh-, Schlag- und Weckwerk, Spindelhemmung, dreiarmige Messingunruh, fein floral gravierter Unruhkloben. Bei dieser hoch qualitativen kleinen Uhr handelt es sich um einen frühen Vorläufer der späteren in relativ großen Stückzahlen gefertigten typischen Wiener Reiseuhren. Dieses Exemplar befindet sich glücklicher Weise in einem unrestaurierten, nicht verbastelten Originalzustand. Solche Uhren kommen äußerst selten im internationalen Auktionsgeschehen zum Angebot. Die Uhr überzeugt durch ihre hoch komplexe Bauweise des Uhrwerkes, die hochwertigen reichhatigen Handgravuren sowie die äußerst gelungenen Proportionen. 41173  G: 2, 9, 23 Z: 2 W: 2, 30, 41  4.500 - 7.000 EUR 5.100 - 7.900 USD 39.200 - 60.900 HKD Dresden, Höhe 150 mm, circa 1730  Frühe Dresdner Offiziersreiseuhr mit Viertelstunden-/ Stundenrepetition und Wecker Geh.: Messing, graviertes Dekor auf der Vorderplatte: Akanthus, Früchtekorb und Adler mit gespreizten Flügeln, sowie gravierte Regulierskala über der “12”, eingepasste Glaspaneele an den Seiten, geschwungener Giebel, Drücker für Repetitionsauslösung rechts, runder Tragegriff, geschwungene Messingblockfüße, Bodenglocke, Rückseite mit drei Aufzugsöffnungen. Zffbl.: silberner Ziffernring mit eingelegten radialen röm. Stunden, aufgesetzte, zentrale Messing Weckerscheibe, gebläute Eisenzeiger. Werk: rechteckiges Messing-Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, Kette/Schnecke, 2 Hämmer, Balusterpfeiler, 3 Federhäuser, Spindelhemmung, dreiarmige Messingunruh. 41174  G: 3, 11 Z: 3, 9 W: 2, 30, 41  3.000 - 3.500 EUR 3.400 - 4.000 USD 26.100 - 30.500 HKD

Seitenübersicht