Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 92. Auktion

367 366 365 A. Lange, Dresden, Werk Nr. 5304, Geh. Nr. 5304, 53 mm, 140 g, circa 1870 Glashütter Savonnette gefertigt in Qualität 1A - gebaut für Charles William Schumann in New York Geh.: 18Kt Gold, guillochiert, rändiertes Mittelteil, guillochierte Goldcuvette, Gehäusemacher-Punzzeichen “CWS” (Charles William Schuhman). Zffbl.: Email, radiale röm. Stunden, kleine Sekunde, signiert, gebläute Spade-Zeiger. Werk: 2/3-Platinenwerk, gekörnt, vergoldet, signiert, verschraubte Goldchatons, Goldschrauben-Komp.-Unruh, floral handgravierter Unruhkloben, Goldanker und -ankerrad, chatonierter Diamantdeckstein auf Unruh. 41487  G: 2, 11 Z: 2 W: 2, 41, 51  4.500 - 7.000 EUR 5.100 - 7.900 USD 39.200 - 60.900 HKD Hunt & Roskell, 156 New Bond St., London, Werk Nr. 13181, 48 mm, 103 g, circa 1880 Herrentaschenuhr mit Viertelstundenrepetition und Datumsanzeige Geh.: 18Kt Gold, glatt, gravierter Adler umgeben von dem Motto “Sursum Corda” (Erhebet die Herzen), Goldcuvette, Gehäusemacher-Punzzeichen “JM” (John Martin, London). Zffbl.: Email, radiale röm. Stunden, kleine Sekunde bei “3”, Datumsanzeige bei “9”, signiert, gebläute Spade- Zeiger. Werk: 4/5-Platinenwerk, gekörnt, vergoldet, chatoniert, signiert, 2 Hämmer/2 Tonfedern, Ankerhemmung, Goldschrauben-Komp.-Unruh, gebläute Unruhspirale, fein floral gravierter Unruhkloben. Hunt & Roskell Die Firma Hunt & Roskell wurde von dem berühmten Gold- und Silberschmied Paul Storr gegründet. Als Storr eine Partnerschaft mit John Mortimer und John Samuel Hunt einging, begann er zusätzlich zu seinem ursprünglichen Handel mit Gold- und Silberwaren und Schmuck damit, im Geschäft der Firma in der New Bond Street auch Uhren zu verkaufen. Die Partnerschaft löste sich zu Ende des Jahres 1838 auf; Mortimer führte zusammen mit J.S. und J. Hunt die Geschäfte als Mortimer & Hunt unter der Adresse 156 New Bond Street fort. Als sich Mortimer 1843 zur Ruhe setzte trat Robert Roskell in die Firma ein, die bis zum Aufkauf durch J.W. Benson 1866 weiter unter Hunt & Roskell firmierte. Hunt & Roskell besaßen zusätzliche Betriebsstätten in Manchester; man stellte sowohl Uhren für den chinesischen Markt her als auch feine Minutenrepetierer und Uhren mit Tourbillon und Federhemmung. 1867 stellten Hunt & Roskell bei der Pariser Weltausstellung aus. 41521  G: 2 Z: 3, 32 W: 2, 41, 51  2.700 - 3.700 EUR 3.100 - 4.200 USD 23.500 - 32.200 HKD Konvolut aus 7 Taschenuhren Lucien Dubois, Locle, Werk Nr. 9290, Geh. Nr. 32796 5660, 45 mm, 79 g, circa 1850  Elegante und flache Herrentaschenuhr mit springender und anhaltbarer Zentralsekunde Geh.: 18Kt Gold, floral gravierte Monogrammkartusche, guillochiert, rändiertes Mittelteil, à goutte, gravierte und nummerierte Goldcuvette, Schieber zum Stoppen der Zentralsekunde bei “6”. Zffbl.: Email, radiale röm. Zahlen, gebläute Breguet-Zeiger. Werk: Brückenwerk, Schlüsselaufzug, gekörnt, vergoldet, signiert, 2 Federhäuser, Zylinderhemmung, dreiarmige Stahlunruh. 41202  G: 2 Z: 2 W: 2, 41, 51  5.800 - 7.700 EUR 6.500 - 8.700 USD 50.500 - 67.000 HKD

Seitenübersicht