Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 92. Auktion

378377 C. Antoine Sacré, Bruxelles, 62 mm, 312 g, datiert 1829  Seltenes Beobachtungschronometerwerk Geh.: Gold, guillochiert, guillochiertes Mittelteil, signierte Goldcuvette. Zffbl.: Email, radiale röm. Stunden, kleine Sekunde, gebläute Breguet- Zeiger. Werk: Vollplatinenwerk, gekörnt, vergoldet, verschraubte Chatons, Federchronometerhemmung mit Justiervorrichtungen, bimetallische Chronometerunruh mit 2 Schrauben und 2 Gewichten, freischwingende, gebläute, zylindrische Unruhspirale, chatonierter Diamantdeckstein auf Unruh. C. Antoine Sacré C. Antoine Sacré, auch Antoine Sacré, war um 1825 in Belgien als Uhrmacher tätig. Um 1806 wohnte er in Aalst (Alost), etwa 25 km westlich von Brüssel. Vermutlich war er später in Brüssel tätig. Quelle: http://watch-wiki.de/index.php?title=Sacr%C3%A9,_C._Antoine, Stand 22.03.2011 40520  G: 2, 22 Z: 2 W: 2, 41  7.800 - 9.000 EUR 8.800 - 10.100 USD 67.900 - 78.300 HKD Robert Pennington, London, Werk Nr. 4-433, Geh. Nr. 4784, 62 mm, 218 g, circa 1810  Seltenes, schweres Taschenchronometer mit Federchronometerhemmung nach Thomas Earnshaw Geh.: Silber, gestuft, graviertes Wappen und Krone, Goldscharniere. Zffbl.: Email, radiale röm. Stunden, kleine Sekunde, gebläute Spade- Zeiger. Werk: Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, vergoldet, signiert, Kette/ Schnecke mit “Harrisons konstanter Kraft”, Federchronometerhemmung, Penningtons Sekundärfehler-Kompensationsunruh, freischwingende gebläute, linksgewundene zylindrische Unruhspirale (eine Besonderheit von Pennington), chatonierter Diamantdeckstein auf Unruh. Robert Pennington Robert Pennington war ein bekannter Uhrmacher, der von ca. 1780 bis zu seinem Tod im Jahre 1813 in London tätig war. Er wird für den Erfinder der Schraubenunruh gehalten - eine sehr frühe Version davon wurde im vorliegenden Chronometer verwendet. Pennington arbeitet mit William Howells und einer Reihe weiterer Uhrmacher zusammen; von 1794 bis 1799 stellte diese Gruppe mindestens 27 Stück von Thomas Mudges Marinechronometern im Auftrag seines Sohnes her. Pennington schuf außerdem die hervorragenden Zeichungen von Platinen in “A Description with Plates”, welches von Mudge Jr.im Jahr 1799 herausgegeben wurde. 40489  G: 2, 22 Z: 2, 22 W: 2, 41  6.500 - 8.500 EUR 7.300 - 9.600 USD 56.600 - 74.000 HKD

Seitenübersicht