Textsuche:
Nr.:
Marke:
<12>
<27>
Katalog Nr. 27
100.
Katalog Nr. 27
100.
Schätzpreis  350.000 - 450.000 €
Hier können Sie bis 12 Stunden vor Auktionsbeginn Gebote abgeben.
Danach kontaktieren Sie uns bitte direkt per E-Mail, Fax oder Telefon.

DREI MEILENSTEINE DER UHRMACHEREI - "165 Years - Homage to F. A. Lange"



Mit einer limitierten Sonderkollektion zum 165-jährigen Firmenjubiläum ehrte A. Lange & Söhne im Jahr 2010 das uhrmacherische Erbe des Gründers Ferdinand Adolph Lange mit einer Trilogie aus Zeitmessern außergewöhnlicher Komplikationen "165 Years - Homage to F. A. Lange". Von den jeweils einzeln erhältlichen und jeweils limitierten Modellen wurden insgesamt nur 21 3er-Sets aus den Modellen "1815 MONDPHASE", "TOURBOGRAPH 'Pour le Mérite'" und "LANGE 1 TOURBILLON" verkauft. Alle Uhren tragen die Limitierungsnummer 46 auf der Rückseite und sind in 18-karätigem Honiggold gefertigt, einer innovativen Goldlegierung von bisher unerreichter Härte, die exklusiv für A. Lange & Söhne entwickelt wurde. Das Set wird mit dem jeweiligen Lange-Buch zur Uhr mit Lange-Garantiesiegel, Bedienungsanleitung und den entsprechenden Limitierungsplaketten in einer hochwertigen Edelholzschatulle angeboten.



Es handelt sich hierbei um das zweite Set überhaupt, das auf dem internationalen Auktionsmarkt angeboten wird!


1. - A. Lange & Söhne, Glashütte i/SA, "TOURBOGRAPH Pour le Mérite", Werk Nr. 40101, Geh. Nr. 150146, Limitierungsnummer 46/50, Ref. 712.050, Cal. L903.0, 41 mm, circa 2010

Bedeutende, extrem seltene und neuwertige Glashütter Armbanduhr mit sichtbarem Minuten-Tourbillon und Schleppzeigerchronograph. Es handelt sich hierbei um das erste Minutentourbillon im Armbanduhren-Format mit Antrieb über Kette und Schnecke und zusätzlichem Rattrapante-Chronographen - produziert in einer auf 50 Stück limitierten Sonderserie in 18Kt Honiggold
Geh.: 18Kt Honiggold, aufgeschraubter Boden mit Werksverglasung aus Saphirglas, Limitierungsnummer auf der Rückseite, original kastanienbraunes Alligatorlederarmband mit 18Kt Honiggoldstiftschließe. Ziffbl.: massiv Gold, Fond argenté, Sichtfenster für Tourbillonkäfig, guillochiertes Zentrum, gebläute Stahlzeiger und rhodinierter Goldschleppzeiger. Werk: Brückenwerk, Neusilber, 43 Rubine, 6 verschraubte Goldchatons und 2 Diamanten, feinst geschliffene und anglierte Chronographenstahlteile, Doppelfederhaus, Kette/Schnecke mit Stufenplanetengetriebe, 465 Werkteile, Glucydur-Schraubenunruh mit hauseigener Unruhspirale.


2. - A. Lange & Söhne, Glashütte i/SA, "LANGE 1 TOURBILLON - Homage to F. A. Lange", Werk Nr. 82102, Geh. Nr. 192071, Limitierungsnummer 46/150, Ref. 722.050, Cal. L961.2, 38,5 mm, circa 2010

Bedeutende, extrem seltene und neuwertige Glashütter Armbanduhr mit sichtbarem Minuten-Tourbillon mit patentiertem Sekundenstopp, Regulatorzifferblatt, Großdatum und 72h Gangreserveanzeige - produziert in einer auf 150 Stück limitierten Sonderserie in 18Kt Honiggold
Geh.: 18Kt Honiggold, aufgeschraubter Boden mit Werksverglasung aus Saphirglas, Limitierungsnummer auf der Rückseite, original kastanienbraunes Alligatorlederarmband mit 18Kt Honiggoldstiftschließe. Ziffbl.: massiv Gold, Fond argenté, guillochiertes Zentrum, Sichtfenster für Tourbillonkäfig, hochglanzpolierter Kloben aus honigfarbenem Gold, großes Doppelfenster für Datum, Goldzeiger. Werk: 3/4-Platinenwerk, Neusilber, verschraubte Goldchatons, Doppelfederhaus, 49 Rubine, 6 verschraubte Goldchatons und 2 Diamanten, feinst ausgeführter spiegelpolierter Stahl-Tourbillonkäfig, Zwischenrad- und Tourbillon-Kloben aus honigfarbenem Gold und von Hand graviert, Kronradkloben mit Strahlenschliff, Glucydur-Schraubenunruh mit hauseigener Unruhspirale.


3. - A. Lange & Söhne, Glashütte i/SA, "1815 MONDPHASE - Homage to F. A. Lange", Werk Nr. 84133, Geh. Nr. 194158, Limitierungsnummer 46/265, Ref. 212.050, Cal. L943.2, 37,5 mm, circa 2010

Bedeutende, extrem seltene und neuwertige Glashütter Armbanduhr mit Mondphase - produziert in einer auf 265 Stück limitierten Sonderserie in 18Kt Honiggold, mit 2 Stellstiften, Lupe und Tuch
Geh.: 18Kt Honiggold, aufgeschraubter Boden mit Werksverglasung aus Saphirglas, Limitierungsnummer auf der Rückseite, original kastanienbraunes Alligatorlederarmband mit 18Kt Honiggoldstiftschließe. Ziffbl.: massiv Gold, Fond argenté, kleine Sekunde mit Sekundenstopp, guillochiertes Zentrum, Mondscheibe aus massivem Honiggold, gebläute Stahlzeiger. Werk: 3/4-Platinenwerk, Neusilber, Strahlenschliff, 26 Rubine, verschraubte Goldchatons, Glucydur-Schraubenunruh mit hauseigener Unruhspirale, feinst handgravierter Unruhkloben, Rückerfeder-Feinregulierung.
#49043
Geh.: neuwertig
Ziff.: neuwertig
Werk: neuwertig, gangfähig

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 350000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen