Textsuche:
Nr.:
Marke:
<12>
<12>
Katalog Nr. 12*
100.
Katalog Nr. 12*
100.
Schätzpreis  26.000 - 35.000 €
Hier können Sie bis 12 Stunden vor Auktionsbeginn Gebote abgeben.
Danach kontaktieren Sie uns bitte direkt per E-Mail, Fax oder Telefon.

Omega "Speedmaster Professional Red Racing"

, Werk Nr. 26076731, Ref. 145.012-68 SP, Cal. 321, 41 mm, circa 1968

Bedeutender Vintage Chronograph mit 30-Min.- und 12h-Zähler und kleiner Sekunde, das letzte Speedmaster Modell, das mit dem berühmten Kaliber 321 ausgestattet wurde; hergestellt am 11. Juni 1968 und nach England ausgeliefert - mit Omega Stammbuchauszug


Geh.: Stahl, Schraubboden mit Speedmaster Logo, Antimagnetismus-Weicheisenabschirmung, Hesalit Uhrenglas, gefaltetes "Omega" Stahlarmband mit Faltschließe Ref. 1039, Anstöße 516, Bandlänge 135 mm, Gesamtlänge 170 mm. Ziffbl.: schwarz, rote Stundenmarkierung, rote Zeiger.

Zunächst sieht diese Uhr wie eine gewöhnliche Speedmaster Professional aus, doch sie verfügt über eine sehr ungewöhnliche Zifferblattkonfiguration, das so genannte "Racing Dial". In den späten 1960er und frühen 1970er Jahren gab es davon zwei Versionen mit farbenfrohen Akzenten, um, so wird vermutet, die Ablesbarkeit des Chronographen zu verbessern.
Am bekanntesten sind die Modelle "Orange Racing" mit grauen Zifferblättern und orangefarbenen Akzenten und die "Red Racing", die um ein vielfaches seltener ist. Weniger als zehn Exemplare sind bekannt.
#50624
Geh.: sehr gut, leichte Tragespuren
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 26000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen