Textsuche:
Nr.:
Marke:
<430>
Katalog Nr. 430*
101.
Katalog Nr. 430*
101.
Schätzpreis  6.500 - 9.000 €
Realisierter Preis 7.500 €
Dies ist eine Position aus der letzten Auktion!

David Du Chemin à Rouen, 34 mm, 42 g

, circa 1650

Einzeigrige Renaissance Halsuhr - noch ohne Unruhspirale


Geh.: Messing, feuervergoldet, graviert, Ringpendant. Ziffbl.: feuervergoldet, graviert mit Blütendekor, gravierter Stundenring mit röm. Stunden, gebläuter Zeiger Werk: Vollplatinenwerk, feuervergoldet, Darmsaite/Schnecke, obenliegendes gebläutes Gesperr für Federspannung, Spindelhemmung, zweiarmige Stahlunruh ohne Unruhspirale.

David Du Chemin war um 1650 Uhrmacher in Rouen. Leider ist über diesen Uhrmacher nur sehr wenig bekannt. Er war ein Zeitgenosse von Noël Hubert, Etienne Hubert, Timothé Hubert, Robert Hubert und Balthazar Martinot.

In der Datenbank der "Society of Antiquaries of Scotland", Band 3, 1857-1859, Seite 436 ist eine melonenförmige, vergoldete Uhr ohne Unruhspirale und Darmsaite von David Du Chemin à Rouen erwähnt, bei der es sich um die vorliegende Uhr handeln könnte. Diese war über viele Jahre hinweg im Besitz der Familie des schottischen Dichters William Drummond of Hawthornden (1585-1649) und soll die Uhr gewesen sein, die der Dichter selbst trug.
Quelle: https://watch-wiki.org/‌index.php?title=Du_Chemin,_David und https://watch-wiki.org/‌index.php?title=Datei:No._7_is_a_melon-schaped_gilt_watch_David_du_​Chemin.jpg, Stand 24.10.2019
#50500
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, leichte Kratzer, restaurierungs­bedürftig

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 6500 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen