Textsuche:
Nr.:
Marke:
<364>
Katalog Nr. 364
101.
Katalog Nr. 364
101.
Schätzpreis  6.900 - 9.000 €
Realisierter Preis 6.500 €
Dies ist eine Position aus der letzten Auktion!

Rossel & Fils, Sucrs de I. F. Bautte&Cie., Genève

, Werk Nr. 94214, Geh. Nr. 94214, 52 mm, 142 g, circa 1880

Hochfeine, schwere, goldene Taschenuhr mit Fünfminutenrepetition und unabhängiger anhaltbarer springender Sekunde


Geh.: 18Kt Roségold, beidseitig aufgelegte Goldmonogramme. Ziffbl.: Email. Werk: Brückenwerk, Rohwerk: sicherlich Louis Audemars, 2 Hämmer / 2 Tonfedern, 2 Federhäuser, Goldschrauben-Komp.-Unruh.

Jean-Francois Bautte (1772-1837) war der damals bedeutendste Uhrmacher und -händler seiner Zeit in Genf. Kurz nach seinem Tod 1837 wurde die Firma Jean-François Bautte & Cie. von seinem Sohn Jacques Bautte und seinem Schwiegersohn Jean-Samuel Rossel gegründet, Verkäufer von Uhren- und Schmuckwaren. Sie firmierten ab 1855 unter Rossel-Bautte & Cie. , ab 1860 unter Rossel & Fils. Die Firma wurde dann 1906 von Constant Girard-Gallet, Inhaber des Schweizer Uhrenherstellers Girard-Perregaux (La Chaux-de-Fonds), übernommen. Einige Kreationen aus dem Hause Bautte befinden sich im Girard-Perregaux Museum in La Chaux-de-Fonds.
#50651
Geh.: sehr gut
Ziff.: gut
Werk: sehr gut, gangfähig

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 6900 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen