Textsuche:
Nr.:
Marke:
<628>
Katalog Nr. 628
101.
Katalog Nr. 628
101.
Schätzpreis  3.500 - 5.000 €
Realisierter Preis 3.000 €
Dies ist eine Position aus der letzten Auktion!

Tutima Uhrenfabrik AG, Glashütte (SA)

, Werk Nr. 202078, Geh. Nr. 202078, 39 mm, circa 1942

Seltener Fliegerchronograph der deutschen Luftwaffe mit Flyback Funktion und 30 Min.-Zähler


Geh.: Metall, graumatt vernickelt, Schraubboden, beidseitig drehbare Lunette. Ziffbl.: schwarz.

Der Urofa (Uhren-Rohwerke-Fabrik Glashütte AG) und der Ufag (Uhrenfabrik Aktiengesellschaft Glashütte) wurden 1938, nach ihrer Einstufung zur "Wehrfertigung" für die Entwicklung eines Fliegerchronographen für die Luftwaffe sehr konkrete Vorgaben im Hinblick auf Ganggenauigkeit, Bedienbarkeit oder auch thermischen Belastungen gemacht. Die Gehäuse mussten z.B. einem Druck von 15 atü über 1 1/2 Stunden standhalten. Die Gangdifferenz ist mit -3 bis +12 Sekunden/Tag bei -10 bis +40 Grad Celsius angegeben. Ein Flyback-Mechanismus war genauso vorgesehen wie eine Stoßsicherung. Die Chronographenteile wurden im Werk integriert und nicht wie heute üblich als Zusatzmodule gefertigt. Die Räder, Triebe sowie Ausstattungsteile stammen teilweise aus Schweizer Importen. Nach einer etwas mehr als zweijährigen Entwicklungszeit von 1939 bis 1941 wurden diese Art von Fliegerchronographen zwischen 1941 und 1945 hergestellt.
Quelle: www.glashuetteuhren.de
#50703
Geh.: sehr gut, leichte Tragespuren
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 3500 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen