Textsuche:
Nr.:
Marke:
<617>
Katalog Nr. 617
101.
Katalog Nr. 617
101.
Schätzpreis  7.000 - 15.000 €
Realisierter Preis 8.200 €
Dies ist eine Position aus der letzten Auktion!

Frederick Ludwig Gillis, Liverpool, Höhe 1660 mm

, circa 1850

Exquisiter englischer Präzisionsregulator


Geh.: Mahagoni, verspiegelte Rückwand, allseitig verglast. Ziffbl.: versilbert. Werk: fein graviertes, durchbrochen gearbeitetes Messing-Platinenwerk, Grahamhemmung mit Saphirpaletten, Quecksilber-Stahl-Pendel, Aufhängung über Pendelfeder.

Wenn auf Stil, Schönheit und Technik bei einer Wanduhr gleichermaßen Wert gelegt wird, dann könnte das Ergebnis aussehen wie dieser Regulator von Frederick Ludwig Gillis : Ein feines Mahagonigehäuse mit maßvoller Dekoration, verzierte, durchbrochene Werksplatinen, Werkstuhl und Gewicht vergoldet mit feinsten Gravuren und hinter dem Regulatorzifferblatt eine solide Grahamhemmung - dies alles vor der mit dem originalen Spiegel versehenen Gehäuserückwand und dabei stets im Mittelpunkt die ebenfalls vergoldete doppelte Seilrolle mit zwei großen Rädern im verzierten Käfig. Ein schönes Stück englischer Uhrmacherkunst aus der Zeit, da in Liverpool Eisenbahn und Dampfschiffahrt ihre erste Blütezeit erleben, die alte Philharmonic Hall errichtet wird und das Observatorium seine Arbeit aufnimmt.
#50730
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 7000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen