Textsuche:
Nr.:
Marke:
432
Katalog Nr. 432*
Schätzpreis  30.000 - 40.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Estienne Hubert à Roüen (à Rouen), 86 mm, 549 g

, circa 1660

Museale, einzeigrige Kutschenuhr mit Stundenselbstschlag und Wecker


Geh.: Messing, feuervergoldet, durchbrochen gearbeitet. Ziffbl.: versilberter Ziffernring auf vergoldeter, gravierter Messingplatte. Werk: Vollplatinenwerk, signiert, vergoldet, Darmsaite/Schnecke für Gehwerk, 2 floral gravierte Federhäuser für Schlag- und Weckwerk, 2 Hämmer, Bodenglocke, zweiarmige Stahlunruh ohne Spirale, fein floral gravierter, durchbrochen gearbeiteter Unruhkloben mit Maskaron.

Estienne (Etienne) Hubert (1634 - etwa 1720) war von 1655 bis 1720 ein bedeutender Uhrmacher in Rouen. 1656 wurde er zum Meister ernannt. Uhren von ihm befinden sich im Britischen Museum, im Guildhall Museum und im Victoria and Albert Museum.
#49065
Geh.: sehr gut, Tragespuren
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 30000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!