Textsuche:
Nr.:
Marke:
<264>
Katalog Nr. 264
Katalog Nr. 264
Schätzpreis  12.000 - 30.000 €
Dies ist eine Position aus der letzten Auktion!

Vermutlich Süddeutsch, 131 x 131 x 80 mm

, circa 1610

Beeindruckende, museale quadratische Horizontal-Tischuhr mit Viertelstunden-/Stundenselbstschlag und Weckwerk


Geh.: feuervergoldetes Messinggehäuse, Balusterfüße, 2 Bodenglocken. Ziffbl.: Messing, feuervergoldet, aufgelegter Ziffernring mit röm. Stunden, zentrale Weckerscheibe. Werk: quadratisches Messingwerk mit Eisenpfeilern, Eisenräderwerk, Darmsaite/Schnecke, 2 Federhäuser für Stundenschlagwerk und Wecker, 2 Hämmer, Schlossscheibe für Schlagwerk, aufgesetztes gebläutes Eisengesperr, Spindelhemmung, dreiarmige Messingunruh, spätere Unruhspirale.

Das Stundenzifferblatt ist eingeteilt in 2 Mal 12 Stunden, die schwarz eingelegten Ziffern sind römisch. Auch die zentrale Weckerscheibe verfügt über zwei 12-Stundeneinteilungen. Die gesamte Zifferblattoberfläche ist aufwändig floral graviert und punziert. Die Bodenplatte verdeckt das Werk und besitzt drei Öffnungen mit verschiebbaren Abdeckungen für die Aufzugsvierkante: Gewerg - Schlagwerg - Virtelwerg.
#47598
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 12000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen