Hilfe
 
Katalog Nr. 347* (89. Auktion)
Lépine à Paris, Werk Nr. 7133, Geh. Nr. 857, 57 mm, 128 g, circa 1830

Feine, seltene Herrentaschenuhr mit Musikspielwerk und Viertelrepetition
Geh.: 18Kt Rotgold, aufwändig guillochiert, rändiertes Mittelteil, Drücker für Repetition über Pendant, Hebel zum Stoppen der Viertelstundenrepetition, Schieber zum Auslösen des Musikspielwerks. Ziffbl.: Gold, guillochiert, floral graviert, eingelegte radiale röm. Zahlen, gebläute Breguet-Zeiger. Werk: Brückenwerk, Schlüsselaufzug, gekörnt, vergoldet, 2 Hämmer, 2 Tonfedern, 2 fliegende Federhäuser mit Stellung, Musikspielwerk mit gestifteter Scheibe, Zylinderhemmung, dreiarmige Ringunruh.
Schätzpreis  7.500 - 9.000 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 7500 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!