Hilfe
 
Katalog Nr. 5 (89. Auktion)
Henry Capt à Genève, Geh. Nr. 14601, 57 mm, 190 g, circa 1902

Seltene, schwere Halbsavonnette mit Minutenrepetition, Chronograph, ewigem Kalender und Mondphase
Geh.: 18Kt Gold, glatt, Goldcuvette, Drücker für Chronograph bei "12", Schieber für Repetition bei "6", Gehäusemacher-Punzzeichen "MF" (Meylan Frères). Ziffbl.: Email, radiale rote röm. Stunden, kleine Sekunde, gebläute Spade-Zeiger. Werk: 1/2-Platinenwerk, gekörnt, vergoldet, geschliffene, anglierte Chronographen-Stahlteile, Schaltrad, wolfsverzahnte Aufzugsräder, 2 Hämmer, 2 Tonfedern, Schrauben-Komp.-Unruh, Ausgleichsanker.

Henry Capt (1773 - 1841)
Capt war einer der führenden Hersteller und Spezialist für Uhren mit zusätzlichen Funktionen wie Musikspieluhren und -automaten. Sein Sohn Henry führte die Werkstatt weiter; er gewann in den Jahren 1878 und 1879 den ersten Preis des Genfer Observatoriums und 1882 den ersten Preis für eine Palladiumspirale.
Schätzpreis  10.000 - 20.000 €

Realisierter Preis 13.400 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 10000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!