Hilfe
 
Katalog Nr. 356 (89. Auktion)
Vacheron & Constantin à Genève, Werk Nr. 19163, Geh. Nr. 19163, 53 mm, 118 g, circa 1830

Hochfeine, seltene Genfer Goldemail Taschenuhr mit Viertelstundenrepetition
Geh.: 18Kt Roségold, signiert, rückseitig feinste polychrome Emailmalerei, Darstellung von Venus, Minerva und einem geflügelten Putto in einer dreibogigen Kartusche, darüber goldene Blütenranken auf hellblauem Grund, umgeben von einer dunkelblauen Emailbordüre mit goldenen Blüten und weißen Emailpunkten; guillochiertes Mittelteil, Drücker für Repetition über Pendant, Schieber für Stummschaltung. Ziffbl.: Email, signiert, arab. Zahlen, Rhombus-Zeiger. Werk: Vollplatinenwerk, vergoldet, signiert, 2 Hämmer, 2 Tonfedern, dreiarmige Messingunruh, gravierte, durchbrochen gearbeitete Unruhbrücke.
Schätzpreis  10.000 - 15.000 €

Realisierter Preis 13.900 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 10000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!