Hilfe
 
Katalog Nr. 91 (91. Auktion)
Balthasar Faure á Saint-Jean (Genève), 55 mm, 178 g, circa 1690

Sehr seltene, einzeigrige Genfer Spindeltaschenuhr mit Stundenselbstschlag
Geh.: Silber, vergoldetes Messing und Kupfer, Lunette und Rückseite mit Schallöffnungen, Bodenglocke, großes Außenscharnier. Ziffbl.: Silber, Champlevé, eingelegte radiale röm. Zahlen, graviertes und punziertes Zentrum, gebläuter Stahlzeiger. Werk: Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, feuervergoldet, signiert, Kette/Schnecke, floral durchbrochen gearbeitet und graviertes Federhaus für Schlagwerk, Schlossscheibe, silberne Balusterpfeiler, aufgesetztes gebläutes Eisengesperr, 1 Hammer, flache dreiarmige Stahlunruh, feinst floral gravierter, durchbrochen gearbeiteter Unruhkloben.

Balthasar Faure wurde von Pierre Angely um 1683 ausgebildet. Eine weitere, Faure signierte Uhr, befindet sich in der Sammlung Wilsdorf.
Schätzpreis  8.500 - 12.000 €

Realisierter Preis 7.500 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 8500 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!