Hilfe
 
Katalog Nr. 44 (91. Auktion)
A. Lange & Söhne Glashütte B/Dresden, Werk Nr. 31141, Geh. Nr. 31141, Cal. 41, 49 mm, 98 g, circa 1894

Antimagnetische Glashütter Herrentaschenuhr, verkauft am 27.05.1894 für 447 Mark an die Fa. Carl Heße in Godesberg - gefertigt in Qualität 1A - mit Lange-Stammbuchauszug
Geh.: 18Kt Roségold, glatt, graviertes Wappen des Bauingenieurs Karl Dyckerhoff, à goutte, Gehäuseform "Lucia", Goldcuvette mit Widmungsgravur. Ziffbl.: Email, arab. Zahlen, kleine Sekunde, signiert, Louis-XV-Zeiger. Werk: 3/4-Platinenwerk, signiert, vernickelt, streifendekoriert, verschraubte Goldchatons, "Patent May 15 / Aug. 21, 1888", Palladium-Unruhspirale, Paillard Goldschrauben-Komp.-Unruh, floral handgravierter Unruhkloben, Rückerfeder-Feinregulierung, Goldanker und -ankerrad, chatonierter Diamantdeckstein auf Unruh.
Schätzpreis  3.500 - 6.000 €

Realisierter Preis 3.600 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 3500 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!