Hilfe
 
Katalog Nr. 397
L'Epée, Fondée en 1839, Sainte-Suzanne, Frankreich, Höhe 150 mm, circa 1985

Dekorative Reiseuhr mit Halbstunden- / Stundenselbstschlag, Stundenrepetition, Kalender und Wecker
Geh.: Bronze, teilweise vergoldet, "Anglaise" Gehäuse, profilierter Sockel und Gesims mit umlaufenden Zahnschnittfriesen, an den vier Ecken fein gegossene Dreiviertelsäulen mit profilierten Basen und korinthischen Kapitellen, Tragegriff mit kanneliertem Mittelteil, allseitig facettverglast, Drücker für Repetitionsauslösung. Ziffbl.: Email, radiale röm. Stunden, Öffnung für Mondphase mit Indikation des Mondalters bei "VI", signiert, Anzeige des Tages, Weckers und des Datums, gebläute Breguet-Zeiger. Werk: rechteckiges Messing-Vollplatinenwerk, vergoldet, signiert, Schlüsselaufzug, 1 Hammer / 1 Tonfeder, massive runde Werkspfeiler, 3 Federhäuser für Gehwerk, Stundenschlagwerk und Wecker, Echappement mit Ankerhemmung, monometallische Schraubenunruh.
Schätzpreis  1.200 - 2.000 €

Realisierter Preis 1.900 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 1200 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!