Textsuche:
Nr.:
Marke:
423
Katalog Nr. 423
92.
Schätzpreis  7.500 - 10.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

William Edwards, London, Höhe 600 mm

, circa 1785

Eindrucksvolle George III. "Bracket Clock" mit Carillon-Viertelstundenselbstschlag, Viertelstundenrepetition und Datum


Geh.: Mahagoni furniert und poliert, vergoldete Messingbeschläge. Hochrechteckiges, profiliertes Gehäuse, vier mit Blattranken und Voluten dekorierte Messingfüße, die Front mit abgeschrägten Kanten, verziert mit aufgesetzten Blütengirlanden und Karyatiden; die Seiten, die Frontzwickel und der untere Teil des Giebels durchbrochen gearbeitet, mit punziertem und graviertem Rankwerk ornamentiert und mit rotem Stoff hinterlegt; profiliertes Gesims, die Ecken mit Vasenbekrönungen, gewalmter Giebelaufsatz, Front und Rückseite verglast, seitliche Messing-Tragegriffe. Ziffbl.: aufgelegtes, punziertes, vergoldetes Rankwerkdekor, Lackzifferblatt, radiale röm. Stunden, vergoldete, durchbrochen gearbeitete Zeiger. Zifferblattoberteil mit zwei aufgelegten lackierten Scheiben: links für Datum, rechts für Schlagwerksabstellung "Strike/Silent" mit vergoldeten Zeigern, dazwischen Signaturplakette. Werk: rechteckiges Messing-Vollplatinenwerk, floral graviert, Darmsaite/Schnecke für Schlagwerk, 3 x Darmsaite/Schnecke für Schlagwerke und Gehwerk, Spindelhemmung, 8 Hämmer/8 Glocken, zusätzliche Glocke und Hammer für Stundenschlag, Kurzpendel, Schnurzug für Repetition.
#41637
Geh.: sehr gut, kleine Restaurierungen
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 7500 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen