Hilfe
 
Katalog Nr. 42
J. Assmann, Dresden, Werk Nr. 5612, Geh. Nr. 5612, 51 mm, 119 g, circa 1880

Hochfeine, seltene Glashütter Prunksavonnette - gefertigt in Qualität 1A
Geh.: 18Kt Gold. Ziffbl.: versilbert, aufgelegte Goldornamente. Werk: 3/4-Platinenwerk, Goldschrauben-Komp.-Unruh.

Diese hier beschriebene Savonnette hat ein wunderbar erhaltenes guillochiertes Gehäuse mit blumenverzierter Monogrammkartusche auf dem Sprungdeckel. Blumenverziert auch der Gehäuserand und das Mittelteil, sowie der Bügel. Das Zifferblatt wirkt trotz einiger Alterspuren prunkvoll. Sein Zentrum ist aufwändig dekoriert mit Blütengravuren und besitzt einen schön gestalteten Rand mit aufgelegten Goldornamenten - eine wahre Prunksavonnette.
Schätzpreis  4.500 - 6.000 €

Realisierter Preis 6.200 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 4500 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!