Hilfe
 
Katalog Nr. 134 (94. Auktion)
Pury à Genève zugeschrieben, Geh. Nr. 25839, 53 mm, 129 g, circa 1880

Seltene, massive Savonnette mit Viertelrepetition und verstecktem erotischen Automat - für den osmanischen Markt
Geh.: 18Kt Roségold, Vorder- und Rückseite aufwändig mit Rankendekor graviert. Ziffbl.: versilbert, guillochiert, floral graviert, aufgelegte florale Goldornamente. Werk: 3/4-Platinenwerk, 2 Hämmer / 2 Tonfedern, Schrauben-Komp.-Unruh.

Die Goldcuvette verdeckt den erotischen Automaten auf einer emaillierten Goldplatte mit amouröser Szene zweier polychrom emaillierter Figuren eines Jägers und einer jungen Frau in einer mit Strichen gezeichneten alpinen Flusslandschaft. Sie werden aktiv sobald die Repetition ausgelöst wird.
Schätzpreis  13.000 - 18.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 12400 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!