Textsuche:
Nr.:
Marke:
<39>
Katalog Nr. 39
Katalog Nr. 39
Schätzpreis  22.000 - 35.000 €
Dies ist eine Position aus der letzten Auktion!

A. Lange & Söhne, Glashütte B/Dresden

, Werk Nr. 89613, Geh. Nr. 89613, Cal. 45, 55 mm, circa 1941

Einzigartige Jagdflieger-Beobachtungsuhr. Es handelt sich hierbei um eine Spezialanfertigung im Silbergehäuse für den Reichsminister der Luftfahrt, Herman Göring für 366 Reichsmark. Der Versand nach Berlin erfolgte am 5. März 1941. Mit Lange-Stammbuchauszug, die Originalität bestätigend und überlangem Lederband in Fliegerausführung


Geh.: Silber, Druckboden mit Militärgravur, Boden mit graviertem Hoheitszeichen, Seriennummer (89613) und Motto "Berlin". Deckelinnenseite mit vollständiger Punzierung und Lange & Söhne Fertigungsvermerk. Ziffbl.: schwarz. Werk: 3/4-Platinenwerk, indirekte Zentralsekunde, Nickel/Stahl-"Guillaume"-Unruh, gebläute Unruhspirale mit Innen- und Außenkurve.

Seltener Vorläufer (Kleinserie 189 Stück) der Kriegsausführung der Lange Fliegeruhren. Die Uhren dieser Vorserie waren noch mit Taschenuhrwerken ausgestattet welche mit einer indirekten Zentralsekunde aufgerüstet wurden.Einige wenige Exemplare wurden nachweislich im Silbergehäuse ausgeliefert. Auf Grund der ungewöhnlichen Bodengravur gehen wir davon aus, dass es sich bei diesem Stück um eine Präsentuhr an eine wichtige Persönlichkeit oder an einen verdienten Jagdflieger handelt.
#47641
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut, oxidiert
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 22000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen