Textsuche:
Nr.:
Marke:
506
Katalog Nr. 506
99.
Schätzpreis  9.500 - 13.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Jaeger "4 ATM"

, Geh. Nr. 442167, Ref. E 13001, Cal. Val. 72, 40 mm, circa 1968

Extrem seltene Vintage Armbanduhr mit Chronograph und "Panda" Zifferblatt, sogenannte "4 ATM". Unseres Wissens kamen nur etwa vier "4 ATMs" in den letzten vier Jahren auf Auktionen zum Aufruf. In außergewöhnlichem Gesamtzustand, ist diese Uhr eine seltene Trophäe, selbst für den anspruchsvollsten Sammler.


Geh.: Stahl, Schraubboden. Ziffbl.: versilbert.

Ohne Zweifel ist diese "4 ATM" die Uhr mit dem höchsten Kultcharakter der Firma Jaeger.
Das Gehäuse ist im Aussehen ähnlich der Jaeger-LeCoultre "Vogue/Shark" Ref. E2643, der Autavia 2446 oder der Rolex "Cosmograph Daytona", Referenz 6241, nicht nur wegen der schwarzen Tachylunette sondern auch wegen ihrer runden, nicht verschraubten Chronographendrücker. Auch das versilberte Zifferblatt mit seinen anthrazitfarbenen Totalisatoren gleicht dem der "Cosmograph Daytona". Mit 40 mm hat das Gehäuse der "4 ATM" jedoch einen größeren Durchmesser.

Erhalten hat die Uhr ihren Spitznamen durch die Gravur "4 ATM" auf der Gehäuserückseite. Produziert wurde sie für den französischen Markt in den Jahren 1968 bis 1971 in einer kleinen Stückzahl von vermutlich nur 100 Exemplaren. Leider lassen sich die genauen Produktionszahlen der Ref. E 13001 nicht feststellen, da das Modell nicht aus der Jaeger-LeCoultre Manufaktur stammt und jedwede Seriennummer fehlt. Die Uhr wurde von Jaeger Frankreich gefertigt und war im dortigen Katalog unter der Referenznummer "E. 13001 Chronographe Étanche - Graduation mobile tournante avec repère pour mesures" geführt.
Es gibt zwei verschiedene Zifferblattausführungen: schwarz mit weißen Totalisatoren und, wie die vorliegende, Silber mit schwarzen Totalisatoren. Desweiteren gibt es unterschiedliche Zifferblattbeschriftungen.
Auch die eloxierte Aluminiumlunette gibt es in zwei Varianten: mit 5-Minuten Einteilung oder mit Stundenindizes wie die vorliegende. Die Besonderheit bei den "4 ATM"-Lunetten besteht darin, dass die Zahlen in umgekehrter Reihenfolge angezeigt werden.
#48123
Geh.: sehr gut, leichte Tragespuren
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 9500 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen