Hilfe
Patek Philippe & Cie.
"Foxy Ferdie" 
Katalog Nr. 130*
Katalog Nr. 130*
Teilen

Erlesene, hochfeine Genfer Taschenuhr mit Fünfminutenrepetition und dem königlichen Emailmonogramm des Königs von Bulgarien Ferdinand I. in der originalen, lederbezogenen Patek Philippe Schatulle mit königlichem Monogramm, original Patek Philippe Zertifikat vom 30.06.1896 und handgeschriebener Gebrauchsanweisung
Schätzpreis  55.000 - 80.000 €
Aus der letzten Auktion!
Merkmale
Gehäuse
18Kt Rotgold, poliert, die Rückseite mit blau guillochiertem Emailmonogramm des Königs Ferdinand I. von Bulgarien in Form des Buchstaben "F" in kyrillischer Schrift, darüber die bulgarische Königskrone.
sehr gut.
Zifferblatt
Email.
sehr gut, Haarriss.
Werk
Brückenwerk, 2 Hämmer / 2 Tonfedern, Goldschrauben-Komp.-Unruh.
sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen.
Werknr.
97314
Geh.-Nr.
217164
Maße
51 mm
circa
1893
Gewicht
109 g
Land
Swiss
Beschreibung

Der Zustand von Gehäuse und Werk ist ausgezeichnet und die Bearbeitungsqualität ist herausragend. Die Fünfminutenrepetition lässt mit zwei Hämmern zwei unterschiedlich klingende Tonfedern erklingen. Ungewöhnlich sind die rückwärts zu stellenden Zeiger.
Die Gehäuserückseite ist verziert mit der kyrillischen Chiffre von Ferdinand I. (1861-1948), König von Bulgarien. Die Chiffre ist bekrönt mit der bulgarischen Königskrone.
Ferdinand I., Spitzname "Foxy Ferdie", wurde am 26. Februar 1861 als Ferdinand Maximilian Karl Leopold Maria von Sachsen-Coburg und Gotha in Wien geboren und stammte aus der Dynastie der Wettiner Sachsen-Coburg-Koháry. 1887 wurde er Prinzregent von Bulgarien und bestieg 1908 den Thron bis zu seiner Abdankung im Jahr 1918. Unter seiner Herrschaft trat Bulgarien 1915 auf der Seite der Mittelmächte in den Ersten Weltkrieg ein. Nach seiner Abdankung kehrte Ferdinand nach Coburg zurück. Ferdinand starb am 10. September 1948 im Bürglaß-Schlösschen in Coburg, der Wiege der Sachsen-Coburg-Gotha-Dynastie. Er war der letzte überlebende Enkel von Louis-Philippe von Frankreich. Sein letzter Wunsch war es, in Bulgarien begraben zu werden.

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für Patek Philippe & Cie. "Foxy Ferdie"
Mindestgebot: 55000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!