Hilfe
Gérald Genta
Arena Chrono Quattro 
Katalog Nr. 222*
Katalog Nr. 222*
Teilen

Ausgefallener, nahezu neuwertiger, schwerer Armbandchronograph mit springender Stundenanzeige und retrograden Anzeigen von Datum, Minuten, 30 Min.- und 12h-Zähler - mit Originalschatulle, Zertifikat und Stellstift
Schätzpreis  10.000 - 17.000 €
Aus der letzten Auktion!
Merkmale
Gehäuse
18Kt Weißgold, Tantallunette, aufgeschraubter Boden mit Werksverglasung, rändiertes Mittelteil, verschraubte Krone, original 18Kt Weißgold Faltschließe.
neuwertig.
Zifferblatt
Versilbert und schiefergrau.
neuwertig.
Werk
Automatik.
neuwertig, gangfähig, Reinigung empfohlen.
Ref.
ABC.Y.66
Cal.
GG7800
Geh.-Nr.
122149
Maße
44 mm
circa
2011
Gewicht
226 g
Land
Swiss
Beschreibung

Gérald Charles Genta, besser bekannt als Gérald Genta (geb. in Genf 1931, gest. in Monaco 2011), war Künstler und Designer von Luxusuhren. Er ist einer der wenigen Uhrendesigner, dessen Name uns bekannt ist, da er einige der herausragendsten mechanischen Zeitmesser unserer Zeit geschaffen hat, die bei den Uhrenliebhaber höchsten Kultstatus genießen und heiß begehrt sind. Gérald Genta ist sowohl für seine eigene Uhrenlinie bekannt wie auch für seine Zusammenarbeit mit anderen Luxusmarken, darunter IWC, Universal Genève, Patek Philippe und Audemars Piguet. Christie's in New York nannte Genta den " Fabergé der Uhrendesigner", während das Wall Street Journal seine Werke als "die kompliziertesten und teuersten Uhren der Welt" beschrieb.
Vorliegendes, besonders ausgefallenes Modell hat ein Gehäuse aus 18 Karat Weißgold und Tantal, einem selten vorkommenden, graphitgrauen, glänzenden Übergangsmetall. Tantal wird vorwiegend für Kondensatoren verwendet. Das Metall ist ungiftig und unanfällig in Bezug auf Körperflüssigkeiten. Besonders hervorzuheben ist die Gesamtkomplexität des Zifferblatts mit den roten Zeigern, den drei versilberten guillochierten Ziffernringen für die Chronographenanzeigen und das Datum sowie die retrograde Minutenanzeige in der oberen Zifferblatthälfte. Die springenden Stunden werden in einem trapezförmigen Ausschnitt bei 12 Uhr angezeigt.

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für Gérald Genta Arena Chrono Quattro
Mindestgebot: 10000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!