Hilfe
Bontems
 
Katalog Nr. 454
Katalog Nr. 454
Teilen

Bedeutendes Nachlass-Konvolut der französischen Firma Bontems, einem der bedeutendsten Hersteller von Singvogelautomaten und Singvogeldosen des 19. und 20. Jahrhunderts. Der Nachlass besteht aus 6 hölzernen Schubladenschränken und verschiedenen Kartons mit diversen Kleinteilen, wie Kurven- und Zackenscheiben, Holzblasebälgen, Federhäuser, Windräder, Ventile, Schrauben, Wellen etc. aber auch Muster für diverse Dekore, Vogelkäfige, Sockel und Dosen, durchbrochen gearbeitete Gitter, Emailplaketten, Metall-Verkleidungen und Singvogelgerüste, sowie Kataloge, Urkunden, Entwurfszeichnungen, signierte Werkzeuge und eine Vogelstimmenflöte.
Schätzpreis  16.000 - 20.000 €

Realisierter Preis 21.900 €
Aus der letzten Auktion!
Merkmale
Gehäuse
circa
1900
Land
French
Beschreibung

Der Pariser Uhrmacher Blaise Bontems (1814-1893) war der führende Spezialist für die Herstellung von Singvogelautomaten und der Begründer einer regelrechten Dynastie von Automatenherstellern, zu der auch sein Sohn Charles Jules und sein Enkel Lucien gehörten. Ein Cousin von Bontems, Alfred, gründete seine eigene Firma. Die Ära Bontems war beendet, als Lucien im Jahre 1956 starb. Danach wurde die Firma von der Firma Reuge aus St. Croix in der Schweiz gekauft.
Die Meisterwerke von Bontems wurden besonders für den lieblichen, naturgetreuen Klang der Vogelstimmen und natürlich für die hervorragend ausgeführte Mechanik gefeiert. Die Mitglieder der Familie Bontems präsentierten ihre großartigen Kreationen bei vielen internationalen Ausstellungen und erhielten regelmäßig Auszeichnungen und Preise. 1862 hatte die Firma Bontems viele ausländische Kunden und verkaufte 90% ihrer Produktion außerhalb Frankreichs. Die Firma erhielt unter anderem eine Medaille von Napoleon III. und von Leopold II. von Belgien. Insgesamt 52 Medaillen wurden gewonnen und viele Patente beantragt.
Detaillierte Informationen über das Haus Bontems sind, zusammen mit einigen Abbildungen einer Reihe von Arbeiten, zu finden in "Flights of Fancy - Mechanical Singing Birds" von Sharon und Christian Bailly, S. 305-347.

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für Bontems
Mindestgebot: 16000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!