Textsuche:
Nr.:
Marke:
77
Katalog Nr. 77
Schätzpreis  6.000 - 9.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Johan Nubendorpf, Bremen, 119 x 119 x 80 mm

, circa 1650

Seltene, einzeigrige, quadratische Horizontaltischuhr mit Stundenselbstschlag und Wecker


Geh.: Kupfer, Eisen und Bronze, feuervergoldet, seitlich aufgeschraubte Sichtfenster, Scheibenfüße, Bodenglocke. Ziffbl.: aufgelegter, silberner Ziffernring mit eingelegten, radialen röm Stunden, Weckerscheibe mit floraler Gravur im Zentrum, die Zwickel mit vier gravierten Engelsköpfen, durchbrochen gearbeiteter, gebläuter Eisenzeiger. Werk: quadratisches Werk, feuervergoldet, floral gravierte, durchbrochen gearbeitete Appliken, signiert, Kette/Schnecke, 3 Federhäuser für Schlag-, Geh- und Weckwerk, profilierte Pfeiler, 1 gravierter Hammer, zusätzlicher Hammer für Wecker, Schlossscheibe für Schlagwerk, Spindelhemmung, zweiarmige Eisenradunrast ohne Unruhspirale, Schweinsborstenregulierung, durchbrochen gearbeiteter, floral gravierter Unruhkloben.
#40061
Geh.: sehr gut, leicht abgenutzt
Ziff.: sehr gut, leicht abgenutzt
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 6000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen