Textsuche:
Nr.:
Marke:
75
Katalog Nr. 75
Schätzpreis  10.000 - 15.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Thomas Hows (Howes) Fecit, Pope's Head Alley, London, 47 x 39 mm, 79 g

, circa 1640

Seltene, ovale, einzeigrige, puritanische Spindeltaschenuhr aus der Zeit Charles I., noch ohne Unruhspirale


Geh.: Silber, glatt, siebenteiliges Scharnier, ringförmiger Pendant. Ziffbl.: Silber, eingelegte, gravierte und geschwärzte, radiale röm. Zahlen, gebläuter Stahlzeiger. Werk: Vollplatinenwerk, feuervergoldet, signiert, Balusterpfeiler, Darmsaite/Schnecke, zweiarmige Stahlunruh ohne Unruhspirale, floral gravierter und durchbrochen gearbeiteter Unruhkloben, obenliegendes gebläutes, graviertes Gesperr.

Thomas Howes war Mitglied der Clockmakers Company von 1632-1642. Er starb vor 1655.

Wegen ihrer schlichten Aufmachung, die der puritanischen Anschauung so genau entspricht, ist diese Uhr ein ausgezeichnetes Beispiel des sogenannten "puritanischen" Uhrenstils.

Seine Blütezeit erlebte der Puritanismus im 17. Jahrhundert. 1640 wurde Oliver Cromwell Mitglied des „Langen Parlaments“ und entwickelte sich zu einem der Führer der Opposition gegen König Karl I. und dessen absolutistische Herrschaft. Der Konflikt mit dem englischen Königshaus weitete sich zum Englischen Bürgerkrieg aus. Als Führer der Puritaner gewann Cromwell entscheidenden Einfluss während des Krieges. Er führte das gegen die Krone kämpfende puritanische Parlamentsheer an, das zwar letztlich siegte, aber für etliche Verwüstungen im Lande und auch für die Bilderstürme in englischen Kirchen verantwortlich war. Der englische König wurde hingerichtet, und Cromwell selbst übernahm als „Lordprotektor“ bis zu seinem Tod 1658 die Herrschaft in England. Die Intoleranz des Puritanismus in der Cromwellschen Militärdiktatur hatte diesen in weiten Teilen der englischen Bevölkerung verhasst gemacht. Von der „Reaktion“ profitierte die Monarchie, die nach dem Tode Cromwells in Gestalt Karls II. wiederkehrte.
Quelle: http://de.wikipedia.org/‌wiki/Puritanismus, Stand 15.02.2015.
#40075
Geh.: sehr gut, Tragespuren
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 10000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen