Textsuche:
Nr.:
Marke:
109
Katalog Nr. 109
Schätzpreis  4.200 - 6.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

John Pyke, London, Watchmaker to his Royal Highness the Prince of Wales

, Werk Nr. 1845, Geh. Nr. 1846, 50 mm 130 g, circa 1751

Feine Doppelgehäuse-Spindeltaschenuhr mit früher Zentralsekunde


Geh.: Außengehäuse - 18Kt Gold, glatt, à goutte, graviertes Monogramm, Gehäusemacher-Punzzeichen "HT" (Henry Cleaver Taylor), großes Außenscharnier. Innengehäuse - 18Kt Gold, glatt, signierte und nummerierte Werkschutzkappe, Gehäusemacher-Punzzeichen "HT" (Henry Cleaver Taylor), seitlicher Sekundenstophebel. Ziffbl.: Email, radiale röm. Stunden, Zentralsekunde, gebläute "Poker & Beetle"-Stahlzeiger. Werk: Vollplatinenwerk, aufgelegte, floral gravierte Zierelemente, feuervergoldet, signiert, Kette/Schnecke, quadratische Balusterpfeiler, dreiarmige Messingunruh, fein gravierter, durchbrochen gearbeiteter Unruhkloben mit Maskaron, chatonierter Diamantdeckstein auf Unruh.

Von 1747 bis 1780 wird John Pyke mit einem Geschäft in Grays Inn, London geführt; Pyke war Hofuhrmacher des Prinzen von Wales, dem späteren König George III.
#40086
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 4200 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen