Textsuche:
Nr.:
Marke:
283
Katalog Nr. 283
Schätzpreis  4.500 - 5.800 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Humbert Ramuz & Co., Chaux de Fonds

, Geh. Nr. 75040, 58 mm, 142 g, circa 1890

Schwere Savonnette mit Minutenrepetition und Chronograph - mit Schatulle und Originalzertifikat


Geh.: 18Kt Gold, guillochiert, signierte Goldcuvette, Werksverglasung. Ziffbl.: Email, radiale röm. Stunden, kleine Sekunde, signiert, Spade-Zeiger. Werk: Brückenwerk, rhodiniert, "fausses côtes" Dekoration, signiert, fein geschliffene, anglierte Chronographen-Stahlteile, Schaltrad, 2 Hämmer / 2 Tonfedern, "Brevet", Fliehkraftbremse für Repetition, wolfsverzahnte Aufzugsräder, Schrauben-Komp.-Unruh, Rückerfeder-Feinregulierung.

HUMBERT-RAMUZ & Co.
Das Unternehmen Humbert-Ramuz & Co. wurde 1842 in La Chaux-de-Fonds gegründet und war auf die Herstellung von Rohwerken für andere Firmen spezialisiert. Dies ist zum Beispiel ersichtlich an einer Uhr im Museum von La Chaux-de-Fonds, die für Auguste Vuilleis hergestellt wurde (Inventurnummer 1217). Gelegentlich wurde eine Uhr auch unter dem eigenen Firmennamen auf den Markt gebracht, wenn es sich um ein besonders außergewöhnliches Stück oder ein Exemplar für eine Ausstellung handelte. Das Science Museum in London besitzt zum Beispiel eine Uhr von Humbert-Ramuz mit einem ausgefallenen Aufzug (Inventarnummer 1920-541).
#41126
Geh.: sehr gut, Beule
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 4500 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen