Textsuche:
Nr.:
Marke:
109
Katalog Nr. 109
Schätzpreis  19.000 - 29.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Genf/Schweiz, 55 mm, 90 g

, circa 1806

Hochfeine, flache, mit Halbperlen besetzte Goldemail-Herrentaschenuhr mit mediterraner Hafenszene


Geh.: Schutzgehäuse - vergoldet, gestuft, einseitig verglast. Innengehäuse - 18Kt Gold, rückseitig feinste polychrome Emailmalerei einer Hafenszene, beidseitig mit Halbperlen besetzte Lunetten, Pendant mit Emaildekor und Punzzeichen "DB". Ziffbl.: Email, radiale röm. Stunden, Doppel-Serpentinen-Goldzeiger. Werk: Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, gekörnt, vergoldet, graviertes Federhaus, Zylinderhemmung mit Messingzylinderrad, dreiarmige Messingunruh.

Diese Uhr ist abgebildet und beschrieben in: Alfred Leiter und Dr. Alma Helfrich-Dörner, "Email-Uhren. Kostbarkeiten unter den Taschenuhren", Kornwestheim 1977, Seite 200f.
#41491
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 19000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen