Textsuche:
Nr.:
Marke:
<123>
244
Katalog Nr. 244
Schätzpreis  6.500 - 10.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Patek Philippe & Cie. Genève / Spaulding & Co. Paris

, Werk Nr. 97121, Geh. Nr. 217909, 46 mm, 88 g, circa 1893

Hochfeine Genfer Herrentaschenuhr mit Schleppzeigerchronograph aus dem ehemaligen Besitz des Duke of Argyll - verkauft am 4. März 1898 an Spaulding & Co. in Paris - mit Patek Philippe Stammbuchauszug


Geh.: 18Kt Rotgold. Ziffbl.: Email. Werk: Brückenwerk, Goldschrauben-Komp.-Unruh.

Der Clan Campbell ist einer der größten und einflußreichsten schottischen Hochlandclans. Seine Ländereien befanden sich in Argyll und das Clanoberhaupt hatte zuerst den Titel eines Grafen von Argyll inne und wurde später zum Herzog von Argyll ernannt.
John George Edward Henry Douglas Sutherland Campbell, 9. Herzog von Argyll KG KT GCMG GCVO VD PC (6. August 1845 bis 2. Mai 1914), von 1847 bis 1900 besser bekannt als Marquis von Lorne (seinem Ehrentitel), war ein englischer Aristokrat und vierter Generalgouverneur von Kanada von 1878 bis 1883. Er bleibt uns in Erinnerung hauptsächlich durch die geographischen Namen, die er in Kanada zu Ehren seiner Gattin vergab sowie seine Paraphrasierung des Psalm 121: "Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen". Lord Lorne heiratete Prinzessin, Louise, Queen Victorias vierte Tochter, am 21. März 1871.
#42057
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 6500 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen