Textsuche:
Nr.:
Marke:
303
Katalog Nr. 303
Schätzpreis  3.300 - 5.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Zenith "Chronometre"

, Werk Nr. 5362772, Cal. 135, 35 mm, circa 1950

Zeitlos elegante Herrenarmbanduhr - CHRONOMETER - mit dem legendären Zenith Kaliber 135


Geh.: Stahl, Druckboden, zusätzlicher späterer verglaster Druckboden. Ziffbl.: versilbert. Werk: 1/2-Platinenwerk, Glucydur-Schraubenunruh.

Das Zenith Kaliber 135
1948 stellte Ephrem Jobin das legendäre Zenith Kaliber zum ersten Mal vor, in einer Zeit, als in Observatoriumswettbewerben zahlreiche Uhrenmanufakturen um eine höhere Präzision konkurierten. Das Kaliber 135 brachte mehrere innovative, technische Neuerungen hervor, die es ermöglichten in den Wettbewerben zahlreiche Auszeichnungen und Preise zu erzielen, darunter eine beispiellose Folge von fünf aufeinander folgenden Preisen bei den Observatoriumswettbewerben Neuchâtel in den Jahren von 1950 bis 1954. Insgesamt erreichte dieser Werkstypus über 200 Auszeichnungen, von denen zwei Drittel mit ersten Preisen ausgezeichnet wurden.
Ephrem Jobin entwickelte für das neu vorgestellte Kaliber 135 ein größeres Federhaus, um den Isochronismus und die Gangdauer zu verbessern; des weiteren eine übergroße Unruh, welche als Teil des Regulierungsmechanismus eine wichtige Rolle spielt, um eine genauere Präzision zu erreichen (höhere Rotationsträgheit kann eine konsistentere Leistung ermöglichen ohne das Gewicht oder die Schlagzahl zu erhöhen). Dieser Ansatz führte zu einem kompletten Umdenken im Werksdesign: Um Platz für eine größere Unruh zu ermöglichen wurde unter anderem das Minutenrad von der Mittelachse genommen. Das Observatoriumswettbewerbs Modell wurde mit einer Breguet Spirale mit Endkurve und einer Exzenter-Feinregulierung ausgestattet, um eine ausgewogene Reibung und eine optimale Feineinstellung zu erreichen.
#42088
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 3300 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen