Textsuche:
Nr.:
Marke:
<123>
256
Katalog Nr. 256
Schätzpreis  6.800 - 8.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Radiomir Panerai, "8 Days"

, Werk Nr. 019892, Geh. Nr. OP 6804, Individual Nr. BB1412400, Millesimations Nr. O405/500, Ref. PAM 00346, Cal. P2002/9, 45 x 49 mm, circa 2014

Neuwertige Taucheruhr im Militärstil mit kleiner Sekunde, Datumsfenster, Sekundenrückstellung und 8-Tage Gangreserveanzeige auf der Rückseite - limitierte Serie Nr. O405 von 500 Exemplaren - mit Originalschatulle

, Bedienungsanleitung und Zertifikat
Geh.: Titan, Schraubboden mit Werksverglasung, verschraubte Krone, Lederarmband und Stiftschließe. Ziffbl.: "tabak"schwarzes "Sandwich"-Zifferblatt. Werk: Brückenwerk, Glucydur-Unruh.

Das kissenförmige Gehäuse ist aus satiniertem Titan und hat abnehmbare Anstoßschlaufen. In der charakteristischen Sandwich-Bauweise ist das Zifferblatt in "tabak"schwarz gehalten, die arabischen Zahlen und Indizes sind mit Leuchtmasse versehen, ebenso wie die in Gold eingefassten Zeiger. Das hier verwendete Panerai Handaufzugskaliber P2002/9 verfügt über drei Federhäuser und besitzt eine Gangreserve von acht Tagen. Das Uhrwerk hat eine Einrichtung zur Schnelleinstellung des Stundenzeigers ohne Beeinträchtigung des Minutenzeigers.

Das Design der Radiomir beruht auf jener ersten Uhr, die Panerai 1938 für die königliche italienische Marine anfertigte. Durch die verschraubte Aufzugskrone und den verschraubten Gehäuseboden war diese Uhr besonders wasserdicht. Zudem ließ sich das Zifferblatt auch unter ungünstigsten Bedingungen besonders leicht ablesen, da für die Markierungen und Zeiger eine im Dunkeln leuchtende Substanz aus Zinksulfat, Mesothorium und Radiumbromid verwendet wurde, aus der sich auch der Name Radiomir ableitet.

Zur Verblüffung vieler, die diese Uhren eher als exotische Ausnahmen eingeschätzt hatten, zählt die Radiomir mittlerweile zum vielbeachteten luxuriösen Kultgegenstand.
#42341
Geh.: sehr gut
Ziff.: neuwertig
Werk: neuwertig, gangfähig


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 6800 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen