Textsuche:
Nr.:
Marke:
162
Katalog Nr. 162
Schätzpreis  2.200 - 4.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Les Fréres Esquivillon & DeChoudens, Genève

, Werk Nr. 64062, Geh. Nr. 64062, 50 mm, 99 g, circa 1770

Dekorative, mit Schmucksteinen besetzte Genfer Goldemail Doppelgehäuse Spindeltaschenuhr mit hochfeiner Emailmalerei einer galanten Szene


Geh.: Gold "à trois couleurs", Silber und vergoldetes Messing. Ziffbl.: Email. Werk: Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, Kette/Schnecke, dreiarmige Messingunruh.

Diese qualitätvolle Genfer Spindeltaschenuhr besitzt ein fein graviertes Gehäusemittelteil aus dreifarbigem Gold. Die Lunette auf der Vorderseite ist mit Schmucksteinen besetzt. Die Rückseite besticht durch ein hochfein bemaltes Medaillon mit der Darstellung einer galanten Szene gerahmt von einer transluziden Emailbordüre, eingefasst von einem umlaufenden floral verzierten Rand mit aufgesetztem Emaildekor und Schmucksteinen.

Esquivillon & De Choudens
Der Genfer Uhrmacher Jacques Dechoudens (1728-1801) gründete mit den Brüdern Joseph Esquivillon (1714-1798), Jean François Esquivillon (1733-1813) und Gédéon-François Esquivillon (1717-1799) eine Werkstatt, die hochwertige Spindeltaschenuhren herstellte.
Quelle: "Esquivillon & De Choudens", http://wansor.vs120138.hl-users.com/‌Uhrenseite/unten_port_al​lg_schweiz.php, Stand 28.02.2011.
#42563
Geh.: sehr gut, leichte Tragespuren
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 2200 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen