Textsuche:
Nr.:
Marke:
544
Katalog Nr. 544
Schätzpreis  1.200 - 3.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

CHRONOMETRE ZENITH

, Werk Nr. 25051, 150 x 113 x 150 mm, circa 1945

Seltenes Observatoriums Wettbewerbschronometer mit 54h Gangreserve und Aufzug sowie Zeigerstellung durch Drehung der Lunette - mit Auszügen aus der Chronometer Datenbank Andreas Hiddings


Geh.: Mahagoni. Ziffbl.: versilbert. Werk: 3/4-Platinenwerk, 65 mm, dekoriert, vergoldet, Ankerhemmung, große Guillaume-Goldschrauben-Unruh.

Dieses Chronometer nahm in der Zeit zwischen 1945 - 1954 insgesamt sechs mal am Chronometerwettbewerb des Observatoriums Neuchatel teil. Reguliert vom berühmten Charles Fleck erreichte es seine beste Plazierung mit dem 6. Platz im Jahre 1947 und einem 1. Preis "Chronometres de Poche, 1er Classe, 1er Prix".

Präzision hatte bei Zenith immer oberste Priorität. Seit der Gründung 1865 durch Georges Favre-Jacot wurde bei den erstellten Rohwerken großer Wert auf die Reglage gelegt; an dieser Philosophie hat sich auch bei der Entwicklung der legendären Armband-Chronometer bis hin zum berühmten "El Primero" mit Automatikaufzug nichts geändert.
Anfang des 20. Jahrhunderts brachen die Zeitmesser von Zenith bei den Chronometer-Wettbewerben alle Rekorde und sammelten bis heute über 1500 Preise und Ehrungen auf dem Gebiet hochwertiger Präzisionsuhren.
Aus der Reihe dieser technisch vollendeten Uhren stammt auch der vorliegende Chronometer mit dem außergewöhnlichen Aufzug durch Drehen der Lunette. Die große Chronometer-Unruh und die ungewöhnliche Feineinstellung zeugen wie die gesamte Ausführung vom hohen Anspruch der Manufaktur - zudem in hervorragendem Zustand.
#42580
Geh.: gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 1200 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen