Textsuche:
Nr.:
Marke:
257
Katalog Nr. 257
Schätzpreis  2.300 - 3.500 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Omega "Constellation Calendar de Luxe Automatic Chronometre"

, Werk Nr. 24839525, Geh. Nr. 826305, Ref. 168.004/14, Cal. 564, 35 mm, circa 1967

Seltene, automatische Herrenarmbanduhr mit Datum - CHRONOMETER - 1967 Spitzenmodell der Omega Kollektion


Geh.: 18Kt Gold, Schraubboden mit Observatoriumspunze. Ziffbl.: Gold, aufgelegte facettierte und gefasste Onyxindizes. Werk: Rotoraufzugswerk, Glucydur-Unruh.

"Die Constellation Armband-Chronometer bilden seit 1952, als Symbol für Luxus und Ansehen, die Spitzengruppe in der Omega Kollektion. In der Astronomie ist eine Konstellation ein Sternbild dessen regelmässiges Erscheinen rund um die Erde, an das Räderwerk einer Uhr erinnert. In der Uhrmacherei bei Omega ist Constellation gleichbedeutend für Kunst und höchste Vollendung einer Uhr, für Präzision und hohe Leistung des Werkes, für Eleganz der Form und Perfektion der feinen Verkleidung. Die Bezeichnung Constellation wird mit einem goldenen, aufgelegten Stern auf dem Zifferblatt unterstrichen. Das Medaillon auf dem Gehäuseboden mit einem von acht Sternen überragten Observatorium, weist auf die zahlreichen von Omega bei Chronometrie-Wettberwerben erreichten Spitzenresultate, wie die berühmten Weltrekorde von 1933 und 1936 in Kew-Teddington, hin."
Quelle: Marco Richon "Omega", Bienne 2007, S. 360.
#43100
Geh.: sehr gut, leichte Tragespuren
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 2300 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen